SWR2-Hörspiel: "In Zeiten des abnehmenden Lichts" Preisgekrönter Roman von Eugen Ruge am 16.12.2012 (Teil 1) und 23.12.2012 (Teil 2), 18.20 Uhr in SWR2

Baden-Baden (ots) – SWR2 sendet Eugen Ruges Roman „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ am 16. und 23. Dezember um 18.20 Uhr als zweiteiliges Hörspiel. Das Buch behandelt die deutsche Ost-West-Geschichte von 1952 bis 2001 und hat 2011 den Deutschen Buchpreis erhalten. SWR2-Dramaturgin Andrea Oetzmann und Regisseur Leonhard Koppelmann hatten sich schon vor dieser Auszeichnung dazu entschlossen, Ruges großen Deutschlandroman zum Hörspiel zu machen. Im Zentrum steht dabei ein Familienereignis, das mehrmals geschildert wird: der neunzigste Geburtstag von Wilhelm Powileit, gesprochen von Hans Teuscher. Die Geburtstagsfeier des DDR-treuen Protagonisten wird jeweils aus verschiedenen Perspektiven weitererzählt, umgedeutet und korrigiert. Die multiperspektivische Erzählweise des Romans ermöglicht es dem Hörspiel, in die Köpfe gleich mehrerer Hauptfiguren hinein zu hören. Parallel erzählt der Roman zeitgeschichtlich bedeutende Ereignisse in Deutschland, Mexiko und Russland.

Leonhard Koppelmann führt die Hörer mit Musik und einer authentischen Geräuschkulisse von Jahrzehnt zu Jahrzehnt, von Mexiko nach Deutschland: „Bei der Dramatisierung halfen mir zeitgeschichtliche O-Töne – von Grotewohl bis zum Mauerfall – zur Einordnung der Erzählung in das weltpolitische Räderwerk sowie die großartigen Schauspieler. Eva-Maria Hagen, Michael Schweighöfer, Devid Striesow und den anderen Sprechern gelingt es, einen spielerischen Bogen von 1952 bis 2001 zu schlagen.“ Eine neu eingeführte Erzählerstimme, gesprochen von Dieter Mann, erleichtert ebenfalls die zeitliche Einordnung, liefert Hintergründe und fasst Handlung zusammen.

Ruge selbst hat an der Hörspielproduktion mitgearbeitet. Leonhard Koppelmann benötigte für bestimmte Szenen, zum Beispiel für die Geburtstagsfeier von Wilhelm Powileit, Reden, die im Hintergrund stattfinden sollten. SWR2-Dramaturgin Andrea Oetzmann: „Eugen Ruge war für uns als Autor und Kodramaturg von unschätzbarer Hilfe bei der Aufgabe, für diesen sehr fein komponierten, reichen Roman eine eigenständige Form im Radio zu finden.“

Rechtefreie Szenenfotos aus dem Hörspielstudio zum Herunterladen: www.ARD-foto.de Das komplette Hörspiel zum Vorhören für akkreditierte Journalisten: www.presseportal.SWR.de Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Telefon: 07221/929-23854, E-Mail: oliver.kopitzke@swr.de

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/swr2-horspiel-in-zeiten-des-abnehmenden-lichtspreisgekronter-roman-von-eugen-ruge-am-16-12-2012-teil-1-und-23-12-2012-teil-2-18-20-uhr-in-swr2/

Schreibe einen Kommentar