„Game of Thrones“: Interlutions und RTL II eröffnen die nächste Runde

Digitalagentur unterstützt crossmediale Kampagne zum Start der 7. Staffel

"Game of Thrones": Interlutions und RTL II eröffnen die nächste Runde

Interlutions unterstützt crossmediale Kampagne zum Start von Game of Thrones (Bildquelle: Interlutions)

Köln/Berlin/Hamburg, 05.02.2018 – Passend zu den kalten Temperaturen vor der Haustür hält nun auch bei RTL II der Winter Einzug. Am 10. Februar feiert die 7. Staffel von „Game of Thrones“ ihre Free-TV Premiere im deutschen Fernsehen und lässt es samstags rund um Jon Schnee und seine Gegner buchstäblich eisig zugehen. Für die Online-Bewerbung des amerikanischen Serien-Blockbusters setzte RTL II auf die Digitalexperten von Interlutions.

Das eisblaue Auge des Nachtkönigs zieht sich als Key Visual durch die gesamte Kampagne, die neben mehreren Teasern und Trailern sowohl Online als auch in Print und Radio zu sehen ist. Für Kreation und Umsetzung der Online-Werbung zeichnet die Digitalagentur Interlutions verantwortet. Das Team am Standort Berlin entwickelte eine Bannerkampagne, die vom 5. bis 17. Februar auf reichweitenstarken und männeraffinen Plattformen wie bild.de, tvspielfilm.de, cinema.de und playboy.de platziert wird.

„Game of Thrones ist aktuell die erfolgreichste Serie weltweit. Kein Wunder also, dass auch unser Team zu den vielen eingefleischten Fans gehört. Es war uns darum eine besonders große Freude, unseren Teil zum Erfolg der Ausstrahlung in Deutschland beitragen zu können“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Über Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 84-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92 42 81 4 -0
0221-92 42 81 4- 2
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92 42 81 4 -0
0221-92 42 81 4- 2
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/game-of-thrones-interlutions-und-rtl-ii-eroeffnen-die-naechste-runde/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.