Zuwachs zur Jimu Robot Familie: UBTECH Robotics präsentiert LionBot auf CES

Dank Infrarotsensor weicht LionBot Hindernissen aus

Zuwachs zur Jimu Robot Familie: UBTECH Robotics präsentiert LionBot auf CES

MÜNCHEN/LAS VEGAS – 9. Januar 2017 – UBTECH Robotics, Hersteller der innovativen humanoiden Roboterserie Alpha, hat auf der CES in Las Vegas den neuesten Zuwachs seiner beliebten Jimu Robot Familie vorgestellt. LionBot ist ein interaktives und programmierbares Baukastensystem, das Kinder und Jugendliche spielerisch an wichtige MINT-Themen heranführt. LionBot wurde exklusiv in Zusammenarbeit mit Apple designt und erinnert an die prachtvollen Kostüme, mit denen das Chinesische Neujahrsfest gefeiert wird.

LionBot besitzt einen Infrarotsensor, mit dem er Hindernisse erkennen und ihnen ausweichen kann. Das Design von LionBot ist von den chinesischen Drachenkostümen inspiriert, mit denen in China das Neujahrsfest gefeiert wird. Zudem besitzt LionBot einen lustigen Wackelkopf, der für zusätzlichen Spaß sorgt. LionBot ist exklusiv auf Apple.com erhältlich.

„UBTECH Robotics freut sich über den neuen Zuwachs zur Jimu Robot Familie. Jungen und Mädchen können mit LionBot ihre Kreativität fördern sowie erste Erfahrungen im Coding und Programmieren sammeln. Außerdem bietet LionBot Spaß für die ganze Familie, die sich an der modernen Version der traditionellen chinesischen Neujahrstänze erfreuen kann,“ sagt John Rhee, General Manager Nordamerika bei UBTECH Robotics.

Der Jimu Robot LionBot Bausatz beinhaltet alle Teile, Steckverbindungen und Servomotoren, die man braucht, um LionBot oder einen individuell designten Roboter zu bauen. Die Jimu Robot App für iPhone, iPad und iPod touch, die kostenlos im App Store zum Download bereitsteht, bietet eine Schritt-für-Schritt-Bauanleitung in 3D. Zudem kann man LionBot über die App mit Apples Blockly Coding und einer intuitiven Drag-and-Drop-Programmierung ganz einfach selbst programmieren. LionBot lässt sich aber auch manuell über einen digitalen Joystick in der App steuern. Jimu Robot Fans können sich über die App in der Jimu Community austauschen und ihre eigenen Kreationen und Programmierungen teilen.

Der Jimu Robot LionBot Bausatz enthält:

-4 Servomotoren für reibungslose Bewegungen
-1 Infrarotsensor
-248 Bauteile und Steckverbindungen
-1 Hauptkontrollbox
-1 langlebiger und wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
-1 Ladekabel
-Gratis Jimu Robot App
-Bedienungsanleitung

Jimu Robot wurde entwickelt, um lehrreiche Inhalte mit Spaß zu vermitteln. Die Roboter vermitteln gezielt Basiskenntnisse zu den heute so wichtigen MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), zu denen auch Programmieren zählt. Alle Jimu Robot Kits sind für Kinder von 9 bis 14 Jahren geeignet.

Für weitere Informationen besuchen Sie ubtrobot.com oder besuchen Sie uns auf Facebook.

UBTECH ROBOTICS CORP wurde 2012 in Shenzhen, China gegründet und ist ein internationales High-Tech-Unternehmen für die Herstellung und Entwicklung humanoider Roboter. Nach über vier Jahren Entwicklungsarbeit hat UBTECH ROBOTICS CORP verschiedene humanoide Roboter für die private und geschäftliche Nutzung auf den Markt gebracht – darunter den Smart Home Service Robot und Jimu Robot. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, bahnbrechende künstliche Intelligenz zu entwickeln und ein Roboter-Ökosystem aufzubauen, das Hardware, Software und Service integriert. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ubtrobot.com

Firmenkontakt
UBTECH ROBOTICS CORP.
Echo Zou
Xueyuan Road 1001
. Shenzhen
86 755 83474428
echo.zou@ubtrobot.com
http://www.ubtrobot.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zuwachs-zur-jimu-robot-familie-ubtech-robotics-praesentiert-lionbot-auf-ces/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: