ZEUS Scooter rollen jetzt durch Heidelberg

Neues Elektrorollerangebot ab heute verfügbar

ZEUS Scooter rollen jetzt durch Heidelberg

Seit heute am Start: ZEUS Scooter erfolgreich in Heidelberg gelauncht. (Bildquelle: @ZEUSSCOOTER)

Heidelberg, 17. Juni 2020 – Mit einer Scooter-Parade feierte das irische Start-up ZEUS Scooters heute seinen Launch in Heidelberg. Vom Hauptbahnhof aus startete die Kolonne über die Kurfürsten-Anlage, durch die Plöck, zum Kornmarkt bis hin zur alten Brücke. Am Wirtshaus “zum Nepomuk” stand Gründer Damian Young gemeinsam mit Heidelbergs Oberbürgermeister Prof Dr. Eckart Würzner Vertretern von Presse, Funk und Fernsehen für Fragen zu den neuen E-Scootern zur Verfügung.

“Wir wollten uns von Anfang an von den anderen Anbietern abheben. Heidelberg gibt uns die Gelegenheit, das um zusetzen. Dafür bedanken wir uns von Herzen”, freut sich Damian Young, Gründer und Geschäftsführer von ZEUS Scooters, über das rege Interesse am Scooter-Launch. Sein Start-up bietet ab heute am Standort Heidelberg 50 Scooter zur Miete an, in den nächsten Monaten steigt die Zahl auf 200 Elektroroller. Das Besondere an den ZEUS-Rollern: Ein zweites Vorderrad sorgt für mehr Sicherheit und Stabilität und damit für ein reibungsloseres Fahrgefühl. Gerade das ist für Young besonders wichtig. Damit bieten die Drei-Rad-Roller nicht nur für junge Menschen und Studenten, sondern auch für Berufstätige und ältere Mitbürger eine willkommene Alternative zu den Verkehrsmitteln des innerstädtischen Verkehrs. Davon konnten sich Interessierte bei Probefahrten am Heidelberger Hauptbahnhof bereits den gesamten Vormittag überzeugen.

Scooter ab 18. Juli in Heidelberg – und Innovationen folgen ständig
Die neuen ZEUS E-Scooter stehen ab sofort am Hauptbahnhof, Bismarckplatz, an den Bahnhöfen der Süd- und Weststadt, sowie im Neuenheimer Feld und in Handschusheim bereit. Die Roller lassen sich über eine Smartphone-App zum Grundgebührenpreis von einem Euro anmieten. Für jede genutzte Minute fällt eine weitere Gebühr von 19 Cent an. Beendet werden die Fahrten ebenfalls per App, dank Geofencing allerdings nur dort, wo das Abstellen der Roller auch tatsächlich erlautb ist. Die App steht kostenlos im Google Play Store und Apples App Store zum Download bereit.
Für die Zukunft hat ZEUS bereits weitere Neuheiten in petto. Noch in diesem Jahr etwa planen Young und seine Mitarbeiter, ihre Elektroroller mit sogenannten Smart-Helmen aufzurüsten. Nutzer, die einen Helm tragen möchten, können diesen voraussichtlich ab Juli über die App entsperren und ohne zusätzliche Kosten auf ihn zugreifen.

Ein wichtiger Schritt zur Verkehrswende
Doch zunächst stand der Launch im Mittelpunkt, den Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner mit dem symbolischen Durchschneiden eines Bandes am späten Nachmittag offiziell machte. Auch er sieht das Konzept der E-Scooter als richtungsweisend und als einen bedeutsamen Schritt zur nachhaltigen Verkehrswende: “Nicht nur der Umwelt-Aspekt ist für uns bedeutend. Auch der innovative Charakter von ZEUS passt ideal zu unsere Fahrrad-Stadt Heidelberg”, so Würzner.
Zudem zeigt er sich erfreut darüber, dass sich ZEUS als Teil der Community in Heidelberg etablieren möchte. Denn pünktlich zum Start beginnt das “ZEUS Give Back Program”. Dadurch verspricht ZEUS für jede Minute, die Nutzer auf den Elektrorollern verbringen, einen prozentualen Anteil des Erlöses an gemeinnützige Projekte der Stadt zu spenden. Welches Projekt mit der Spende bedacht wird, entscheiden die ZEUS Nutzer per Abstimmung über die App selbst. Je länger auf einem ZEUS-E-Scooter gefahren wird, desto größer der Nutzen für die Stadt. Das, so hoffen Young und Würzner gleichermaßen, soll auch den Einheimischen einen zusätzlichen Anreiz geben, das neue Angebot so oft wie möglich zu buchen.

ZEUS Scooters wurde in Dublin, Irland, von Damian Young gegründet. ZEUS Scooters sind die stabilsten Sharing-Elektroroller der Welt und bieten Stadtbewohnern, Pendlern, Studenten und Touristen eine großartige Alternative zum Autofahren und zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Der dreirädrige Roller ist eine Weltneuheit und wird sich zu einer der attraktivsten Transportoptionen auf dem Markt der städtischen Mikromobilität entwickeln.

Firmenkontakt
ZEUS Scooters c/o Donner & Doria Public Relations
Damian Young
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
+49 6221 43550-15
damian@ecourbanscooters.com
https://zeusscooters.com/

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Josephine König
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
+49 6221 43550-15
josephine.koenig@donner-doria.de
https://www.donner-doria.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: