ZDF zeigt künftig am Freitagabend internationale Serien und Comedy

Mainz (ots) – Den späten Freitagabend will das ZDF künftig als Innovationsfläche für neue Programmfarben nutzen, die unter anderem von ZDFneo und ZDFkultur ihren Weg ins Hauptprogramm finden. Vom kommenden Jahr an zeigt das ZDF um 23.30 Uhr eine Strecke mit internationalen Serien, die am 25. Januar 2013 mit der ZDFneo-Lizenzserie „Scott Bailey“ beginnt. Darüber hinaus wird vom 8. März 2013 an im Anschluss um 0.30 Uhr zusätzlich die ZDFkultur-Talkshow „Roche Böhmermann“ ausgestrahlt.

ZDF-Programmdirektor Dr. Norbert Himmler: „Auf den Digitalkanälen konnten wir eine Reihe von modernen und erfolgversprechenden internationalen Serien und Show-Formaten ausprobieren, die wir nun am späten Freitagabend im Hauptprogramm einsetzen werden. Außerdem entwickeln wir neue Comedy-Formate, die wir ebenfalls dort ausstrahlen wollen.“

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Ressort Vermischtes:  

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zdf-zeigt-kunftig-am-freitagabend-internationale-serien-und-comedy/

Schreibe einen Kommentar