Yamaha Rec“n“Share: Kostenlose App ermöglicht professionelle Schlagzeug-Videos mit Yamaha EAD10 und Yamaha DTX402

Yamaha Rec"n"Share: Kostenlose App ermöglicht professionelle Schlagzeug-Videos mit Yamaha EAD10 und Yamaha DTX402

Rec’n’Share jetzt auch für Android

Rellingen, 23. Oktober 2019 – Seit seiner Markteinführung begeistert das akustisch-elektronische Drum-Modul EAD10 von Yamaha Schlagzeuger auf der ganzen Welt. Einen Teil der Faszination des Systems macht auch die kostenlose App Rec“n“Share aus, mit der Videos von eigenen Performances gedreht, bearbeitet und auf sozialen Medien veröffentlicht werden können. Jetzt ist Rec“n“Share auch für Android verfügbar und erlaubt damit auch Schlagzeugern mit dem weit verbreiteten Betriebssystem, das Maximum aus ihrem EAD10 und ihren Drums ganz allgemein herauszuholen.

Yamaha Rec“n“Share App jetzt auch für Android
Mit der Rec“n“Share App trägt Yamaha dem Umstand Rechnung, dass auch Musiker heute intensiv soziale Medien nutzen, um sich mit anderen auszutauschen oder auch einfach nur sich selbst bekannter zu machen. Die App ermöglicht in Verbindung mit dem innovativen EAD10 Drum-Modul die Aufzeichnung des eigenen Schlagzeugspiels und das Teilen der Videos über Social-Media-Kanäle wie YouTube oder Facebook. Nachdem iOS-Nutzer die Möglichkeiten und Fähigkeiten der App bereits schätzen gelernt haben, ist Rec“n“Share jetzt auch für das Android-Betriebssystem verfügbar.

Optimale Übungsbedingungen
Die Yamaha Rec“n“Share App bietet schon ohne EAD10 Hardware spannende und nützliche Anwendungsmöglichkeiten. So können auf dem Mobilgerät gespeicherte Songs abgespielt und mit einem Click zum Üben aufbereitet werden. Durch Veränderung der Abspielgeschwindigkeit unabhängig von der Tonhöhe können Tracks an unterschiedlich fortgeschrittene Spieler angepasst werden. Besonders komplizierte Abschnitte lassen sich in exakten Loops wiederholen, um sie effizient üben und somit schließlich meistern zu können.

Die Welt als Bühne: Aufnehmen und Teilen mit Rec“n“Share
Wenn die Rec“n“Share App per USB mit einem Yamaha EAD10 Modul verbunden wird, können Schlagzeuger die Video-Funktion des Android-Geräts mit dem Ton des EAD10 nutzen. So kommt zum Bild der hervorragende Sound des Drumkits mit den Effekten des EAD Moduls. Aufgenommene Videos lassen sich anschließend zuschneiden und bearbeiten, bevor sie lokal abgespeichert, in einer Dropbox abgelegt oder auf soziale Medien hochgeladen werden können.

Mit Yamaha EAD10 mehr aus Drums rausholen
Das Yamaha EAD10 Drum-Modul baut eine Brücke zwischen akustischem und elektronischem Schlagzeug. Der EAD Sensor wird auf dem Spannring der Bassdrum montiert. Dort fängt er die Bassdrum selbst über eine Trigger-Einheit und das restliche Schlagzeug über zwei integrierte Mikrofone ein. Diese Signale können dann im EAD Modul mit Effekten bearbeitet werden, sodass ein hochwertiger, „fertiger“ Schlagzeug-Sound entsteht. Das Ergebnis lässt sich dann per USB an die Rec“n“Share App auf iOS oder Android übertragen und für professionelle Videos auf Social Media verwenden.

Yamaha EAD10 und Rec“n“Share für besten Drumsound
Die Yamaha Rec“n“Share App ist ab sofort kostenlos für iOS über den App Store und für Android über Google Play verfügbar. Die App ist sowohl mit dem akustisch elektronischen Drum-Modul Yamaha EAD10 als auch mit den E-Drum-Kits der DTX402 Serie kompatibel. Weitere Informationen zu Rec“n“Share gibt es auf
https://europe.yamaha.com/en/products/musical_instruments/drums/el_drums/apps/rec_n_share/index.html#product-tabs

Yamaha Music Europe GmbH Firmenprofil
Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
de.yamaha.com

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Claus Kruse
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
claus.kruse@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
yamaha@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pressecenter.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/yamaha-recnshare-kostenlose-app-ermoeglicht-professionelle-schlagzeug-videos-mit-yamaha-ead10-und-yamaha-dtx402/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.