Wofür stehen die Piraten? / "Bei Brender!" mit dem neuen Piraten-Geschäftsführer Johannes Ponader

Köln (ots) – Nikolaus Brender begrüßt am 3. Mai um 17.10 Uhr Johannes Ponader, den gerade erst gewählten neuen Bundesgeschäftsführer der Piratenpartei.

In den Umfragen haben sich die Piraten bereits zur ernsthaften Konkurrenz für die etablierten Parteien entwickelt. Für die anstehenden Landtagswahlen in Schleswig-Holstein (6. Mai) und Nordrhein-Westfalen (13. Mai) prognostizieren die Wahlforscher den politischen Freibeutern Werte von rund neun Prozent der Wählerstimmen und damit den lockeren Sprung in beide Landtage. In bundesweiten Umfragen kommen die Piraten sogar auf bis zu 13 Prozent. Und die Anziehungskraft der politischen Neulinge ist nicht nur bei den jungen Wählern ungebrochen.

Dabei haben die Piraten in den letzten Wochen weniger mit Inhalten als mit den Äußerungen einiger Mitglieder von sich Reden gemacht. Da vergleicht der Berliner Fraktionsgeschäftsführer Martin Delius den rasanten Aufstieg seiner Partei schon mal mit dem der NSDAP. Und andere Mitglieder raten zu einem toleranten Umgang mit rechten Parteifreunden oder wollen die Leugnung des Holocaust legalisieren.

Wie will man mit solchen Mitgliedern umgehen? Warum finden gerade junge Wähler die Piraten so attraktiv? Reichen die Themen Internet, Transparenz und freie Fahrt im Nahverkehr aus, um auf Dauer ernsthaft Politik zu machen? Und wollen die Piraten überhaupt Verantwortung übernehmen?

Darauf wird Johannes Ponander „Bei Brender!“ antworten müssen. Die Fragen werden neben Nikolaus Brender die Journalisten Miriam Lau (Die Zeit), Dieter Wonka (Leipziger Volkszeitung) und Ole Reißmann (Spiegel Online) stellen.

Der 35-jährige Theaterpädagoge Johannes Ponader wurde am vergangenen Wochenende auf der Bundesversammlung in Neumünster von 74,4 Prozent der Delegierten zum neuen Bundesgeschäftsführer der Piratenpartei gewählt. Er tritt die Nachfolge von Marina Weisband an.

„Bei Brender!“ wird jeweils am 1. Donnerstag im Monat um 17.10 Uhr beim Nachrichtensender n-tv ausgestrahlt und am selben Abend um 23.10 Uhr wiederholt.

Pressekontakt:

Thomas Hellwege
Presse  PR
Tel.: 0221/456-31310
E-Mail: thomas.hellwege@n-tv.de 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wofur-stehen-die-piraten-bei-brender-mit-dem-neuen-piraten-geschaftsfuhrer-johannes-ponader/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: