Wie Bauherren das Projekt Hausbau erfolgreich umsetzen

Wie Bauherren das Projekt Hausbau erfolgreich umsetzen

Manuela Reibold-Rolinger, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht (Bildquelle: (c) Stefan Hönig)

Es ist die große Angst vieler Bauherren. Fehler bei der Planung des Eigenheim- oder Hausbau- Projektes führen zu Verzögerungen, erhöhten Kosten, Baukrisen und im schlimmsten Fall zum finanziellen Ruin. Die Erfahrung zeigt, dass mehr als die Hälfte aller privaten Bauvorhaben während der Bauzeit in eine Schieflage geraten, die auf mangelnde Vorbereitung bei der Planung zurückzuführen ist.

Die neue E-Learning-Plattform www.bauherren-fuehrerschein.de hilft dabei, dass zukünftige Bauherren bei ihrem Bauprojekt Baukrisen vermeiden und die Kontrolle über die Kosten behalten. Der Online-Kurs richtet sich an alle, die vorhaben, eine Immobilien zu bauen, zu kaufen oder ein bestehendes Objekt zu sanieren. Der Kurs wurde von Manuela Reibold-Rolinger, Verbraucheranwältin und Expertin für glückliches Bauen und Wohnen, erstellt.

Reibold-Rolinger ist Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht und Inhaberin einer der führenden Kanzleien für Verbraucherbaurecht. Die ausgebildete Schlichterin bringt im Bauherrenführerschein ihre Erfahrung aus über 20 Jahren Arbeit als Baurechtsexpertin ein, die sie bei der Interessenvertretung von privaten Bauherren und auf mittlerweile über 4.500 Baustellen sammelte. In privaten und öffentlich-rechtlichen Medien (u.a. „Die Bauretter“ RTLII, „Hallo Deutschland“ ZDF, „Wiso“ ZDF, SWR) ist die Fachanwältin eine gefragte Expertin.

Reibold-Rolingers Ziel ist es, das Bewusstsein der Bauherren bei der Bauplanung zu schärfen. Dadurch üben diese den selbstbewussten Umgang mit den Vertragspartnern wie Architekten oder Bauträger und sind für die Kommunikation auf der Baustelle vorbereitet. „Eigene Kompetenz und eigenes Wissen schützt vor Krisen.“ sagt Reibold-Rolinger, „Denn die Sorgfalt auf der Baustelle beginnt bei der präventiven Vertragsgestaltung – etwa ein Leistungsbild beim Bauvorhaben zu definieren und dieses mit dem Vertragspartner im Bauvertrag festzuhalten.“ Über rechtlichen Feinheiten im Bilde zu sein und zwar vor dem ersten Spatenstich, das ist das Ziel des Bauherrenführerscheins.

Der Bauherrenführerschein umfasst drei wichtige Bereiche mit Informationen über Baufinanzierung, rechtssichere Vertragsgestaltung und baubegleitende Qualitätskontrolle. Per Login haben die Nutzer die Möglichkeit Inhalte des Kurses ein Jahr lang zu nutzen, sich über die aktuelle Rechtslage beim Bauglück-Team zu informieren und per Abschlusstest ein Zertifikat zu erhalten. Neben Videos und Animationen, stehen umfangreiche Checklisten mit den wichtigsten Informationen zum Download zur Verfügung. Sehr nutzerfreundlich: Wer am Online-Kurs Bauherrenführerschein teilnimmt, kann in der exklusiven Facebookgruppe direkt mit Manuela Reibold-Rolinger und ihrem Bauglück-Team in Kontakt treten.
Der Kurs kostet insgesamt 99,- Euro.

FAKTEN

Über die E-Learning Plattform www.bauherren-fuehrerschein.de:

-ist ein sorgfältig entwickeltes, einzigartiges, verbraucherfreundliches und bereits stationär bewährtes Schulungskonzept
-enthält Videos und Animationen sowie umfangreiche Checklisten mit den wichtigsten Informationen zum Download
-ist 12 Monate abrufbar
-bietet Zugang zu einer exklusiven Facebook-Gruppe
-inklusive Updates zur aktuellen Rechtslage
-bietet einen umfangreichen Abschlusstest mit Zertifikat
-kostet einmalig 99,- EUR

Bauglück ist ein deutschlandweites Expertennetzwerk für private Bauherren und Immobilienkäufer, gegründet von Fachanwältin für Bau-und Architektenrecht Manuela Reibold-Rolinger.

Firmenkontakt
Bauglück GmbH
Katja Kolmus
Klara-Mayer-Straße 27
55294 Mainz
+49 6135 934880
willkommen@bauglueck.de
http://www.bauglueck.de

Pressekontakt
ZAMCOM GmbH
Martina Zamorano
Eupenerstr 159
50933 Köln
+49 2211781930
info@zamcom.de
http://zamcom.de

https://www.youtube.com/v/o3IaMGJ9P_U?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-bauherren-das-projekt-hausbau-erfolgreich-umsetzen/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: