Weiterbildung Psychiatrie – Individuelle Angebote für alle

Weiterbildung Psychiatrie - Individuelle Angebote für alle

Mit etwa 1200 Betten und circa 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Hauptsitz in Wiesloch und den Außenstellen (Zentren für Psychische Gesundheit) in Mosbach (Neckar-Odenwald), Bruchsal, Weinheim und Schwetzingen ist das PZN (Psychiatrisches Zentrum Nordbaden) eine der größten Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Bundesland Baden-Württemberg.

Das PZN verfügt über zwei Service Center, fünf Spezialkliniken, ein Zentrales Ambulanzzentrum mit Zentraler Aufnahmekoordination, einen Ambulanten Psychiatrischen Pflegedienst, vier Tageskliniken sowie verschiedenen Zentren für Psychische Gesundheit und das Psychiatrische Wohn- und Pflegeheim. Darüber hinaus liegt unser Fokus auch auf praxisbezogener Forschung und Lehre mit dem Ziel, den medizinischen Fortschritt allgemein voranzutreiben.

Wir wissen um die Bedeutung stetiger Fort- und Weiterbildung Psychiatrie für die Qualität der Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fördern daher verstärkt die entsprechenden Angebote.

Im Bereich Pflege bieten wir als Weiterbildung Psychiatrie einerseits die Fachweiterbildung Psychiatrie (für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Alten- und Heilerziehungspflege auf dem Gebiet der Psychiatrie) an, die an den psychiatrischen Kliniken in Wiesloch, Weinsberg und Winnenden, konkret an der hauseigenen „Akademie im Park“ (PZN), absolviert werden kann. Sie beschäftigt sich vornehmlich mit den Herausforderungen der rechtlich geforderten Umstellung von bisher in erster Linie stationären Versorgungskonzepten im Bereich Psychiatrie auf eine ambulante oder teilstationäre Versorgung. Andererseits steht als Weiterbildung Psychiatrie die Option der Fachweiterbildung Gerontopsychiatrie (für Heilerziehungspflege, Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege) zur Verfügung. Im Rahmen dieser Weiterbildung sind zwei Praktika zu jeweils acht Wochen mit spezifischer Aufgabenstellung zu absolvieren. Die Leistungsnachweise erfolgen in Gestalt von Referaten, Projekten und Pflegeplanungen, Referaten und Projekten. Am Ende wird eine mündliche und schriftliche Abschlussprüfung abgenommen.

Im Bereich Medizin steht als Weiterbildung Psychiatrie die Facharztweiterbildung zum/zur Facharzt/-ärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Facharzt/-ärztin für Neurologie zur Verfügung. Die vollumfängliche Weiterbildungsermächtigung hat das PZN für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie. Die Weiterbildungsermächtigung für drei Jahre hat das Psychiatrische Zentrum Nordbaden für das Fach Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (für das Gebiet Neurologie: 1 Jahr). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Voraussetzungen für die Zusatzbezeichnung Fachkunde Suchttherapie und Geriatrie zu erwerben. Fachärztinnen und -ärzte sammeln hier ggf. erste Erfahrungen mit Führungsaufgaben und werden im Rahmen von Personalentwicklungsmaßnahmen wie Führungskräftetraining, Coaching und Managementweiterbildung persönlich gefördert und begleitet.

Wenn Sie unsere Auffassung teilen, dass eine kontinuierliche Weiterbildung Psychiatrie von essentieller Wichtigkeit ist, wählen Sie das PZN als Ihren Arbeitgeber!

Unsere aktuellen Stellenanzeigen sowie den Videoclip über das PZN und die Arbeit am PZN finden Sie auf Seite „Karriere“ unter http://www.pzn-wiesloch.de/karriere/

Das passende Angebot ist nicht dabei? Dann bewerben Sie sich initiativ und / oder abonnieren Sie unseren Job-Newsletter, der Sie stets über die neuesten Angebote auf dem Laufenden hält.

Unser Serviceteam der Personalabteilung beantwortet Ihnen darüber hinaus unter der Telefonnummer 06222 55-2496 alle etwaig verbleibenden Fragen, unter anderem im Bereich Weiterbildung Psychiatrie.

Wir am PZN freuen uns auf Ihre Unterlagen.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1600 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik I und II, Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie und Entwöhnung sowie das Gerontopsychiatrische Zentrum befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 9000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Firmenkontakt
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Susann Roßberg
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
06222 55-2022
susann.rossberg@pzn-wiesloch.de
http://www.pzn-wiesloch.de/

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

https://www.youtube.com/v/hBwQCChh_Zk?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiterbildung-psychiatrie-individuelle-angebote-fuer-alle-2/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: