Was bedeutet ein Google Update für meine Website?

Das Google Update kann Sturm oder Sonnenschein für die eigene Website sein

Was bedeutet ein Google Update für meine Website?

Im Fokus jeder SEO stehen die Auswirkungen von Google Updates.

Google Updates können die Sichtbarkeit und das Ranking einer Seite erheblich verändern – zum Guten oder zum Schlechten. Ein wenig kann man das jeweils aktuelle Google Update mit dem Wetter vergleichen. Ähnlich wie die Wettervorhersagen sind mögliche Gerüchte und Annahmen zu den Trends des aktuellen Google Updates höchst fehleranfällig. Mit anderen Worten: Mit jedem Google Update zieht am SEO Himmel eine Front herauf, von der man am Anfang noch nicht weiß, ob es sich um eine Kalt- -oder eine Schönwetterfront handelt. Tatsächlich sind die Folgen eines Google Updates für die eigene Website nicht zu 100 Prozent genau vorherzusagen. Google macht im Vorfeld größerer Updates in der Regel den thematischen Fokus vor dem Rollout nicht bekannt. Wer in der SEO fit aufgestellt ist, Google-konform arbeitet, dessen Engagement ist deshalb kurz nach einem Rollout nochmals erheblich gesteigert. Hier sind oft schon die ersten Tage wichtige Indikatoren, um gegebenenfalls Anpassungen an der eigenen Website vorzunehmen und neue Anforderungen der Algorithmen von Google zu erfüllen.

Wirkt sich jedes Google Update auf meine Webseite aus?

Auch diese Frage lässt sich nicht mit einem klaren Ja oder Nein beantworten. Da Google Updates fundamentale Änderungen bei den Suchalgorithmen der Google Suchmaschine mit sich bringen, ist es wahrscheinlich, dass auch die eigene Webseite betroffen ist.
Im Fokus jeder SEO stehen eher die möglicherweise negativen Auswirkungen. Ein Google Update kann dafür sorgen, dass die Sichtbarkeit und das Ranking einer Seite buchstäblich wie aus dem Nichts heraus erheblich verschlechtert werden. Wenn beispielsweise die Sichtbarkeit der eigenen Webseite von einem Tag zum anderen um die Hälfte schlechter ist, ist das in der Suchmaschinenoptimierung eine Hausnummer. Die Folgen für die eigene Aufstellung im Netz können erheblich sein. Andererseits kommt es auch immer wieder zu dem gegenteiligen Effekt. Manche Seiten können innerhalb weniger Stunden eine durchgreifende Verbesserung der Sichtbarkeit erkennen.
Relativ sicher lässt sich aber sagen, dass nach jedem Google Update die eine oder andere Anpassung der eigenen Suchmaschinenoptimierung und Webseite notwendig wird.

Bei Updates ist Aufmerksamkeit in der SEO gefragt

Nach jedem aktuellen Google Update muss die fundamentale Veränderung in den Suchalgorithmen von Google erkannt und verstanden werden. Erst danach lassen sich Schlussfolgerungen dazu ziehen, wie man die eigene Suchmaschinenoptimierung anpasst. Da Updates von Google häufig ein bestimmtes Thema angreifen, sind von tiefgreifenden Veränderungen oft bestimmte Branchen unter den Webseiten besonders betroffen. Wer nach der Veröffentlichung des aktuellen Updates feststellt, dass er genau in diesem Bereich tätig ist, sollte besonders zügig und bewusst die neuen Anforderungen durch das Google Update für die eigene Webseite aufgreifen. Ähnlich wie das Wetter bleibt ein Google Update in gewissem Sinne unberechenbar, man kann sich aber anpassen.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen. Das Unternehmen ist ein autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital – www.bmwi-go-digital.de

Firmenkontakt
PrimSEO GbR
Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 0
07221/ 217460 9
info@primseo.de
http://www.primseo.de

Pressekontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: