Unerkannte Schätze in Geldbörsen: seltene 2 Euro Münzen

Es gibt zahlreiche 2 Euro Münzen, die wertvoller sind, als es ihr Nennwert vermuten lässt. Der Wert dieser Münzen steigt sprunghaft, wenn es sich bei dem Exemplar um eine Fehlprägung handelt.

Sie können sogar ein Monatsgehalt Wert sein. Der folgende Beitrag informiert darüber, wie wertvolle und seltene Euro Münzen zu erkennen sind.
Besonders wertvoll: Euromünzen Fehlprägungen
Fehlprägungen lassen den Wert der betreffenden Euromünze explodieren. Wer weiß, worauf er achten muss, erkennt besondere Stücke, die ein Vermögen wert sein können. Wertvolle Exemplare sind alle Euromünzen, auf denen etwas ist, was dort nicht hingehört oder wenn ein Detail fehlerhaft ist. Da Fehlprägungen sehr selten sind, sind sie generell eine Stange Geld wert.
Als Fehlprägung gelten:

veraltete Karte (vor Osterweiterung)
vertauschte Seiten
falscher Münzrand
Materialfehler
vergessene Signaturen
Inschriften aus anderen EU-Mitgliedsland

Besonders wertvoll: Euro Münzen aus EU-Mikrostaaten
Richtig wertvoll sind des Weiteren Euromünzen aus EU-Mikrostaaten, zum Beispiel Vatikan, San Marino und Monaco. Auf den ersten Blick sehen alle Euro-Münzen eines Nennwertes, zum Beispiel 2 Euro Münzen identisch aus. Auf von den sogenannten europäischen Zwergstaaten herausgegebene Euromünzen haben sich zahlreiche Sammler spezialisiert.

Die aktuell teuerste 2 Euro Münze weltweit stammt aus Monaco. Sie wurde anlässlich des 25. Todestages von Grace Kelly (Fürstin Gracia Patricia) im Jahr 2007 geprägt. Diese Auflage ist auf 20.001 Stück limitiert. Diese Münze ist des Weiteren wertvoll, weil sie eine der ersten von Monaco herausgegebenen 2 Euromünzen ist.

50 Prozent der wertvollsten 2 Euro Münzen wurden vom Vatikanstaat geprägt und in Umlauf gebracht. Die Münzen wurden in Auflagen von 85.000 bis 106.084 Exemplaren geprägt. Wer eines dieser Objekte in der Geldbörse oder im Sparschwein findet, kann beim Verkauf Preise ab 44 Euro bis 140 Euro erzielen.

Vier der weltweit wertvollsten 2 Euro Münzen wurden von San Marino in Umlauf gebracht. Bis 2016 ist auf den Kursmünzen der Regierungspalast abgebildet. Ab dem Jahr 2017 ist auf der Motivseite das Bildnis vom Heiligen Marinus zu sehen. San Marinesischen 2-Euro-Münzen wurden zudem mit folgenden Motiven geprägt:

William Shakespeare (2016)
Donatello (2016)
Deutsche Wiedervereinigung (2015)
Dante Alighieri (2015)
Giorgio Vasari (2011)
Sandro Botticelli (2010)
Kreativität und Innovation (2009)
Christoph Columbus (2006)
Jahr der Physik (2005)

Nicht alle der wertvollsten Euro-Münzen haben bis dato einen Besitzer, der Ihren Wert kennt, gefunden. Wertvolle 2 Euro Münzen können in sogenannten Kursmünzensätzen und in den vor der Euro-Einführung herausgegebenen Starter-Kits zu finden sein. In dem vom Vatikanstaat herausgegebenen Starter-Kits und Kursmünzensätzen ist eine 2 Euro Münze zu finden, die als Motiv das Profil vom mittlerweile verstorbenen Papst Johannes Paul II abbildet. Mit dieser Münze lässt sich beim Verkauf an Sammler ein hoher Preis erzielen.

Eine weitere Rarität und deshalb wertvolle 2 Euro Münze stammt aus Andorra. Sie wurde anlässlich des Beitritts des Landes zur Europäischen Währungsunion 2014 in einer auf 5000 Stück limitierten Auflage herausgegeben.

Wer eine seltene Münze im Geldbeutel oder Sparschwein entdeckt, sollte sie auf keinen Fall zum Nennwert aufgeben, sondern den Wert auf https://2muenzen.wixsite.com/website/post/wertvolle-euro-muenzen-erkennen ermitteln und die Münze Sammlern zum Kauf anbieten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Pressehaus
Herr Tomke Schwede
Hans-Sachs-Ring 1
68199 Mannheim
Deutschland

fon ..: 01761356756
web ..: https://2muenzen.wixsite.com/website/
email : tomkeschwede@gmail.com

Pressekontakt:

Pressehaus
Herr Tomke Schwede
Hans-Sachs-Ring 1
68199 Mannheim

fon ..: 01761356756

%d Bloggern gefällt das: