Triple A für höchste Reinheit

Recyclingfähiger Vakuumbeutel von ALLFO ist zertifiziert

Triple A für höchste Reinheit

Die neueste Generation Vakuumbeutel von ALLFO ist recyclingfähig.

Recyclingfähig waren Vakuumbeutel mit besten Barriereeigenschaften bislang nicht. Das verhinderte der Materialmix aus Polyamid und Polyethylen. Jetzt präsentiert ALLFO einen Vakuumbeutel mit gewohnt hoher Barriere, der voll recyclingfähig ist. Hergestellt wird er aus einer recycelbaren Polypropylenstruktur, die in der Kategorie AAA als hochrein deklariert werden kann. Überzeugend sind auch die Siegeleigenschaften der eigens von ALLFO entwickelten Vakuumbeutel.

Neue Rezeptur

Vakuumbeutel, die mit dieser neuen Rezeptur hergestellt werden, können in Recyclinganlagen modernster Bauart identifiziert, aussortiert und zu hochreinen Recyclaten verarbeitet werden. “Dies ist der nächste konsequente Schritt in die richtige Richtung”, sagt Harald Gessinger, Vertriebsleiter von ALLFO. Für die jüngste Beutelgeneration bekam das Unternehmen jetzt die EU-weite Zertifizierung des Instituts cyclos-http mit Bestergebnis.

Umweltschonende Alternative

Die umweltfreundliche Neuentwicklung will der deutlich gestiegenen Nachfrage an umweltschonenden Alternativen ein angemessenes Angebot machen. Die Entwicklung der Rezeptur wurde federführend im unternehmenseigenen Labor und Anwendungstechnikum vorangetrieben. Verpackt werden in diesen Beuteln wie gehabt vor allem sensible Lebensmittel, wie Fleisch, Wurst, Fisch oder Meeresfrüchte. Aber auch Käse, Kartoffeln, Fertiggerichte oder Gemüse bleiben länger frisch und werden beim Transport und in den Verkaufsregalen vor dem Verderb geschützt. Mehr Infos unter allfo.de

ALLFO Vakuumverpackungen ist europäischer Marktführer für hochwertige Vakuumbeutel, die in verschiedenen Größen und Folienstärken erhältlich sind. Perfekt ergänzt wird das Portfolio von ALLVAC. Das Schwesterunternehmen stellt Barriere-Verbund-Folien auf Basis von Polyethylen und Polyamid her. Diese bilden die Basis für die Beutelproduktion. Auf coextrudierte Blasfolien ist das Schwesterunternehmen BREVAC spezialisiert. Alle drei Unternehmen sind in der Produktion perfekt aufeinander abgestimmt. Am neuen Unternehmensstandort im Industriegebiet Waltenhofen ist ALLFO Vakuumverpackungen mit seinen Schwesterfirmen seit 2017 vereint. Dort arbeiten rund 270 Mitarbeiter, darunter sechs Auszubildende auf knapp 23.000 Quadratmetern Produktions- und Lagerfläche und in dem dreistöckigen Verwaltungsgebäude. Der Unternehmensverbund wurde 1966 von Hans Bresele senior gegründet und wird heute von seinem Sohn geleitet.

Firmenkontakt
allfo Vakuumverpackungen Hans Bresele KG
Harald Gessinger
Dieselstraße 9
87448 Waltenhofen
++49 (0)831 – 540 563-13
h.gessinger@allfo.de
http://www.allfo.de

Pressekontakt
Krämer & Strack. Public Relations & Content.
Ilona Krämer
Schöne Aussicht 12
24944 Flensburg
+40 (0) 461 – 40 78 01 14
ilona.kraemer@kus-pr.de
http://www.kus-public-relations-content.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: