Tech-Startup pepperbill erhält Gründerpreis Thüringen

Tech-Startup pepperbill erhält Gründerpreis Thüringen

Das Tech-Startup pepperbill, das ein mobiles iOS-basiertes Kassensystem für die Gastronomie entwickelt hat, wurde in Erfurt mit dem 1. Platz des “Gründerpreises Thüringen” ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung verbunden ist ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

“Wir freuen uns sehr, dass wir heute diese Auszeichnung entgegen nehmen können. Das motiviert uns und zeigt, dass sich die harte Arbeit gelohnt hat und wir unseren eingeschlagenen Weg weiter beschreiten können.” so Marcel Mansfeld, Geschäftsführer und Mitgründer der pepperbill GmbH. Sein Unternehmen hatte sich für die Auszeichnung mit dem Businessplan für das cloud-basierte mobile Kassensystem für die Gastronomie beworben.

Der Gründerpreis Thüringen wird seit 2010 jährlich an geplante und realisierte Thüringer Neugründungen verliehen, die sich durch herausragende Ideen und besonders innovative Geschäftsmodelle auszeichnen. Der von der IHK Ostthüringen zu Gera federführend organisierte Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Thüringer Wirtschaftsministers Mathias Machnig. Hinter dem Wettbewerb stehen das Beratungsnetzwerk “Gründen und Wachsen in Thüringen”, die Thüringer Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern.

Bildrechte: Alexander Volkmann / Thüringer Allgemeine

pepperbill ist ein vollständig mobiles Kassensystem für das iPhone und den iPod touch. Über eine verschlüsselte WLAN-Verbindung speichert pepperbill alle Daten sicher in der Cloud und stellt eine drahtlose Verbindung zum Bondrucker her. Gastronomen haben mit pepperbill ein voll funktionsfähiges Kassensystem, das bis zu 90 Prozent der Anschaffungskosten einspart. Die App des Erfurter Technologie-Unternehmens erfüllt bereits heute die verschärften finanzrechtlichen Anforderungen, die ab 2017 verpflichtend für alle gastronomischen Kassensysteme gelten. Die Kassen-App wird bereits erfolgreich in Restaurants und Bars in ganz Deutschland eingesetzt.Das Unternehmen wurde im Juni 2012 von Geschäftsführer Marcel Mansfeld sowie Andreas Stein und Prof. Dr. Volker Herwig in Erfurt gegründet. Die bm-t beteiligungsmanagagement thüringen gmbh finanziert das junge Unternehmen seit Herbst 2012 mit einer sechsstelligen Summe. Weitere Informationen und Pressematerial auf http://www.pepperbill.com/presse.

Kontakt:
pepperbill GmbH
Franziska Nicolaus
Herman-Hollerith-Str. 1
99099 Erfurt
+49.361.302652.0
hello@pepperbill.com
http://www.pepperbill.com

Pressekontakt:
Mashup Communications GmbH
Franziska Schulze
Schönhauser Alle 6 / 7
10119 Berlin
+49.30.83211974
pepperbill@mashup-communications.de
http://www.mashup-communications.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tech-startup-pepperbill-erhalt-grunderpreis-thuringen/

Schreibe einen Kommentar