Team Internet Gründer investieren in Kulinado

Münchner Food-Startup weiter auf Erfolgskurs

BildDie Gründer der Team Internet AG, Nico Zeifang, Stefan Wiegard und Mario Witte, beteiligen sich über Ihre gemeinsame Beteiligungsgesellschaft Rainmaker Investments GmbH als Seed Investor an der FoodApps GmbH. Die Münchner Jungfirma betreibt Kulinado, ein Gastro-Liefernetzwerk für Mittelständler ohne Kantine.

Das Unternehmen wurde im September 2014 von Ralph Strachwitz und Manuel Appold gegründet und ist einer der spannendsten, neuen Player im Wettrennen um die besten Plätze beim Thema Food & Delivery.

Die Idee hinter dem Startup: Kulinado kocht nicht selbst, sondern plant mit frei abrufbaren Mittagskapazitäten von hochwertigen Restaurants und Caterern im Umkreis. Diese produzieren die Mahlzeiten und Kulinado kümmert sich um die Auslieferung an die Kunden. Teil des Liefernetzwerks sind unter anderem die Schottenhamel Catering GmbH und die Forum Restaurant GmbH. Und das Rezept geht auf: Kulinado beliefert inzwischen zahlreiche Firmen in München. Der nächste Schritt ist die Expansion in weitere deutsche Großstädte.

Mit der Beteiligung der Rainmaker Investments GmbH wird die Bewertung der FoodApps GmbH gesund siebenstellig. Genutzt werden soll das Investment vor allem zur Verstärkung von Marketing und Vertrieb.

Beteiligte Unternehmen: 
Kulinado (www.kulinado.de)
Rainmaker Investments GmbH (www.ri.de)

Kontaktdaten Kulinado:
FoodApps GmbH | Gotzinger Str. 8 | 81371 München 
Website: www.kulinado.de

Ansprechpartner Presse: Ralph Strachwitz (strachwitz@kulinado.de)
Telefon: +49 89 32403346

Über:

FoodApps GmbH / Kulinado
Herr Ralph Strachwitz
Gotzinger Str. 8
81371 München – Sendling
Deutschland

fon ..: 0893240 3346
web ..: http://www.kulinado.de
email : strachwitz@kulinado.de

Pressekontakt:

FoodApps GmbH / Kulinado
Herr Ralph Strachwitz
Gotzinger Str. 8
81371 München – Sendling

fon ..: 0893240 3346
web ..: http://www.kulinado.de
email : strachwitz@kulinado.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/team-internet-gruender-investieren-in-kulinado/