TAITRA präsentiert Top-Produkte bei der MEDICA 2018

TAITRA präsentiert Top-Produkte bei der MEDICA 2018

Das Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) fördert den Absatz taiwanesischer Produkte im In- und Ausland. Bei der heutigen Pressekonferenz im Rahmen der MEDICA stellte TAITRA besonders innovative Produkte aus den Bereichen Medizintechnik und E-Health in den Fokus.

Düsseldorf, 13. November 2018
Fünf taiwanesische Aussteller nutzten die Gelegenheit, um ihre aktuellen Produktinnovationen vor internationalen Fachjournalisten vorzustellen. Auf Einladung von TAITRA nahmen Vertreter von HTC, Taiwan Main Orthopedics, AmCad BioMed, BAUI Biotech und Rehabotics Medical Technology auf dem Podium Platz und gaben interessante Einblicke in die ambitionierte Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Taiwan sowie ihre neuesten Produktinnovationen.

So setzt der Konzern HTC stark auf Virtual Reality und überzeugt mit der VR-Brille VIVE gleich in zweifacher Hinsicht. Zum einen ermöglicht VIVE den Zugang zum ersten anatomischen 3D-Atlas. Auf der anderen Seite konnten mit der Brille bereits erste Erfolge in der Therapie von Höhenangst erzielt werden. Absolut innovativ ist dabei, dass die Therapie von einem virtuellen Trainer anstelle eines menschlichen Therapeuten begleitet wird.

Hochtechnisch kommen auch der Virtual Dissection Table und die chirurgischen Brillen von Taiwan Main Orthopedics daher. Der Behandlungstisch, der vollanatomische Strukturen abbildet und gleichzeitig als Röntgengerät fungiert, eignet sich sowohl für Lehrzwecke als auch für die Planung chirurgischer Eingriffe. Die intelligente chirurgische Brille ergänzt das Angebot und ermöglicht es den Ärzten, während eines minimal-invasiven Eingriffs partiell in den Körper des Patienten hineinzusehen und ein 3D-Modell von Nerven und Gefäßen darzustellen.

Dem obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom begegnet die AmCad BioMed Corporation mit einem neuen vielversprechenden Diagnose-Gerät. Das AmCAD-UO besteht aus einem Positionierungssystem und einer computergestützten Erkennungssoftware. Bereits nach zehn Minuten bietet das AmCAD-UO genaue Ergebnisse und sorgt so für Effizienz und Flexibilität in der Behandlung.

Das Unternehmen BAUI Biotech bringt nach zweijähriger Forschung und Entwicklung das NOVA Minimal Invasive System auf den Markt, mit dessen Hilfe sich operative Eingriffe an der Wirbelsäule optimieren lassen. Von der vielseitigen kleinen Schraube profitiert sowohl der Patient als auch der Operateur. So stabilisiert das NOVA System die Wirbelsäule effektiv und macht sich dabei die Polyaxialschrauben mit langen, zerbrechlichen Klingen zunutze.

Eine Produktinnovation aus dem Bereich Robotik präsentiert die Rehabotics Medical Technology Corporation. Um die Rehabilitation der Hände, beispielsweise nach Schlaganfällen, zu unterstützen und zu beschleunigen sowie den Patienten darüber hinaus eine praktische Hilfe in der Bewältigung ihres Alltags zu geben, wurde die sogenannte Mirror Hand entwickelt. Mit nur 750 Gramm Gewicht zählt sie mit Abstand zu den leichtesten robotorgestützten Rehabilitationsgeräten für die Hand.

Taiwan setzt auf den technologischen Fortschritt
Schon seit vielen Jahren genießt Taiwan einen hervorragenden Ruf als Standort für die Herstellung hochwertiger Geräte im Bereich Unterhaltungselektronik und Medizintechnik, den das kleine Land mittlerweile zu einem deutlichen Wettbewerbsvorteil ausbauen konnte. TAITRA setzt sich für die Unternehmen ein, die mit besonders innovativen Ideen auf den Markt drängen und fungiert dabei als Partner, Vermittler und Berater, wenn es um die Anbahnung und den Abschluss von Geschäften zwischen taiwanesischen Unternehmen und Kunden aus dem In- und Ausland geht. Auf dem TAITRA-Gemeinschaftsmessestand bei der laufenden MEDICA präsentieren gleich 15 Unternehmen ihre mit dem „Taiwan Excellence-Award“ ausgezeichneten Neuheiten.

Über TAITRA:
Bereits im Jahr 1970 wurde TAITRA als eine Non-Profit-Handelsförderungsorganisation gegründet. Von der taiwanesischen Regierung unterstützt, erschließt TAITRA neue nationale und internationale Absatzmärkte für Mitgliedsunternehmen aus verschiedenen Branchen. TAITRA hat das „Taiwan Excellence“-Label ins Leben gerufen, mit dem alljährlich besonders innovative Produkte oder Unternehmen ausgezeichnet werden. Seinen Hauptsitz hat TAITRA in Taiwans Hauptstadt Taipeh. Insgesamt verfügt die Organisation über 61 Niederlassungen weltweit. In Deutschland unterhält TAITRA zwei Büros in Düsseldorf und München.

Founded in 1970 to help promote foreign trade, the Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) is the foremost non-profit trade promotion organization in Taiwan. Jointly sponsored by the government, industry associations, and several commercial organizations, TAITRA assists Taiwan businesses and manufacturers with reinforcing their international competitiveness and in coping with the challenges they face in foreign markets.

TAITRA boasts a well-coordinated trade promotion and information network of over 1,300 trained specialists stationed throughout its Taipei headquarters, four local branch offices in Hsinchu, Taichung, Tainan and Kaohsiung, and 60 overseas branch offices worldwide. Together with its sister organizations, Taiwan Trade Center (TTC) and Taipei World Trade Center (TWTC), TAITRA has created a wealth of trade opportunities through effective promotion strategies.

Firmenkontakt
Taiwan External Trade Development Council
Frances Lin
Immermannstr. 33
40210 Dusseldorf
+49 (0)228 / 919 37 -66
taiwanexcellence@agentur-drilling.de
https://www.taiwanexcellence2018.de/pk/

Pressekontakt
DRILLING GmbH
Ben Giese
CelsiusStr. 43
53125 Bonn
+49 (0)228 / 919 37 -66
taiwanexcellence@agentur-drilling.de
https://www.taiwanexcellence2018.de/pc/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/taitra-praesentiert-top-produkte-bei-der-medica-2018/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: