Sterilisation: Meilenstein in der Medizintechnik

Mit der Validierung seines Sterilisationscontainers für die thermolabilen flexiblen Endoskope der Marktführer wird SAVUNA weltweit zur Nummer Eins.

Augsburg, 09. November 2016 – Die Validierung des Sterilisationscontainers „Sterisafe DURO A3“ für die thermolabilen flexiblen Endoskope von Karl Storz, Olympus und Richard Wolf bedeutet geringere Ausfallzeiten und Servicekosten für diese drei weltweit wichtigsten Anbieter. Der Entwickler und Anbieter der Lösung, die Augsburger SAVUNA GmbH, erhält damit eine Alleinstellung in diesem Bereich auf dem Weltmarkt. Präsentiert wird die Lösung im Rahmen der MEDICA (14. bis 17.11.2016) in Düsseldorf am Messestand der SAVUNA (12B25).

Bereits im Jahr 2010 validierte das amerikanische Unternehmen Johnson & Johnson ASP, Marktführer für H2O2-Plasma-Sterilisatoren, den Sterilisationscontainer „Sterisafe DURO A3“ von SAVUNA als weltweit erstes Hartverpackungssystem für flexible Endoskope der baden-württembergischen Firma Richard Wolf GmbH im STERRAD NX, 100NX und 100S.
Inzwischen sind auch die Validierungen für die thermolabilen flexiblen Endoskope der Karl Storz GmbH & Co. KG und Olympus Deutschland GmbH im STERRAD NX und 100NX abgeschlossen. Damit hat der „Sterisafe DURO A3“-Sterilisationscontainer aus Hochleistungskunststoff seine Spitzenposition als einziges Hartverpackungssystem für die Sterilisation thermolabiler flexibler Endoskope noch weiter ausgebaut.

Der „Sterisafe DURO A3“ ist transluzent, schlagfest und wartungsfrei. Beispielsweise schließen Ober- und Unterteil der Container ohne Dichtung nach dem Prinzip der Pasteur“schen Schleife keimdicht zueinander ab.
Zusammen mit der Produktgruppe „Toolsafe“ kann eine normkonforme Reinigung/Desinfektion, Sterilisation, Lagerung und Transport der empfindlichen Endoskope gewährleistet werden. Die „Toolsafe“ Gitterunterlage A3 und Gitterauflage A3 aus Silikon schützen z.B. die teuren Endoskope im „Sterisafe DURO A3“ vor Verrutschen und Erschütterungen.
Mit der Validierung für die thermolabilen flexiblen Endoskope der bedeutendsten Hersteller und Anbieter deckt die SAVUNA GmbH den größten Teil dieser Endoskope am Weltmarkt ab.

„Dieses Ergebnis ist der Höhepunkt unseres 15-jährigen Firmenjubiläums. Wir sind unheimlich stolz auf unsere Produkte und bedanken uns bei den Herstellern für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und bei den Anwendern für Ihre Ideen“, sagt Dieter Specker, Geschäftsführer der SAVUNA GmbH.

Besucher der MEDICA in Düsseldorf können sich direkt vor Ort am Stand der SAVUNA GmbH (12B25) ein Bild von den Vorteilen der Sterilisationslösung „Sterisafe DURO A3“ machen.

Die SAVUNA GmbH, im Jahr 2001 gegründet, ist Hersteller u.a. für Produkte für die Reinigung, Desinfektion, Sterilisation, Lagerung und den Transport empfindlicher Instrumente im Krankenhaus und im Bereich niedergelassener Arztpraxen. Kernprodukte sind „Sterisafe“® und „Toolsafe“®. Die Komplettlösungen zeichnen sich durch Praxisnähe, Innovation und betriebliche Zuverlässigkeit aus. Dafür sorgen nicht zuletzt kontinuierliche Aktivitäten im Bereich Forschung & Entwicklung sowie die langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Instituten und Organisationen wie beispielsweise dem Fraunhofer IGB. Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008. Die mehrfach ausgezeichneten Produkte werden ausschließlich in Deutschland gefertigt. Dies unterstreicht den hohen Qualitätsanspruch an die eigenen Entwicklungen und Lösungen.

Firmenkontakt
SAVUNA GmbH
Iris Knoke
Stadtjägerstr. 2
86152 Augsburg
+49 821 80 86 40
+49 821 80 86 444
info@savuna.de
http://www.savuna.de

Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Constanze Fuchs
Narzissenstr. 3b 3b
86343 Königsbrunn
+49 8231 60 93 536
info@fuchs-pressedienst.de
http://www.fuchs-pressedienst.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sterilisation-meilenstein-in-der-medizintechnik/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.