Snom bleibt Snom

Snom bleibt Snom

Gernot Sagl CEO Snom Technology AG

Berlin, 13. Januar 2017 – Der nun zur VTech Gruppe gehörende Hersteller von IP-Telefonen für den Businessbereich – Snom Technology AG – wird sich nun verstärkt der Expansion und der Stärkung seiner Positionierung auf dem globalen Markt widmen.

Dasselbe zuverlässige Team, doch mit verbesserten Serviceleistungen
Nach der gerade stattgefundenen Übernahme von Snom Technology ( www.snom.com) durch die Gruppe VTech ( www.vtech.com) werden Kunden und Partner von Snom sich wahrscheinlich fragen, mit welchen Änderungen sie rechnen können. Doch die neuen Eigentümer haben sofort klargestellt, dass die Tätigkeit des Berliner Unternehmens nicht geändert und dass das gesamte Personal der Vertriebsbüros, der Marketing- und der Entwicklungsabteilung von Snom Technology komplett beibehalten wird.

20 Jahre deutsches Design und in Deutschland gehostete Software
Das elegante und ergonomische Design, die Breitband-HD-Audioqualität und die nutzerfreundliche Software der IP-Telefone von Snom und die Snom DECT-Lösungen zur Verbesserung der Mobilität am Arbeitsplatz werden weiterhin ihren Ursprung in Deutschland haben. Somit bleibt gewährleistet, dass die unvergleichlichen Sicherheitsniveaus der Kommunikation genauso bestehen bleiben.
Gernot Sagl, CEO bei Snom Technology, glaubt fest daran, dass Snom seine Marktposition stärken kann: „Unsere Kunden werden weiterhin Design auf höchstem Niveau, bestes Know-how in der Herstellung, höchste Sicherheit und Interoperabilität von uns erhalten. Darüber hinaus können wir dank VTech nun unsere Serviceleistungen und unseren Kundendienst auf ein noch höheres Niveau stellen und zugleich unser Produktportfolio kräftig erweitern.“
Dank der schnellen Entwicklung einiger der neuen Produkte können die Besucher des Snom-Stands auf der CeBIT 2017 (Halle 12, D41) bereits mit den ersten exklusiven Präsentationen rechnen.

Über Snom:
Das deutsche multinationale Unternehmen Snom wurde 1997 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Es gilt als weltweit führende Marke im Bereich professioneller VoIP-Businesstelefonie. Snom ist nun eine indirekte Untergesellschaft von VTech und unterhält Tochtergesellschaften und Vertriebsbüros in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich, in Frankreich, in Italien, in Spanien und in Taiwan.
Die Planung und Umsetzung der Marke Snom unter deutscher Flagge genießt weltweit einen hervorragenden Ruf und steht für Robustheit, höchste Qualität und eine Vielzahl an Funktionen der Businesstelefone, die exklusiv für qualifizierte und zertifizierte Installationsfirmen von IT-Netzen und Telefonanlagen entwickelt werden. Alle Produkte aus dem Hause Snom sind kompatibel mit den wichtigsten PBX-Plattformen auf SIP-Standard. Snom kann weltweit auf mehr als 4 Millionen Installationen zurückblicken. Die Snom-Produkte werden von den Handelspartnern über ein weltweites Netz mit mehr als 25.000 Wiederverkäufern vertrieben.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.snom.com Mehr Informationen über VTech finden Sie unter www.vtech.com

Firmenkontakt
Snom Technology AG
Heike Cantzler
Wittestraße 30 G
13509 Berlin
+49 30 39833-0
marketing@snom.com
http://www.snom.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
snom@united.de
http://www.united.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/snom-bleibt-snom/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: