Skytrax zeichnet Air Astana zum sechsten Mal aus

Seit 2012 jährliche Anerkennung als „Best Airline in Central Asia and India“

Skytrax zeichnet Air Astana zum sechsten Mal aus

Das Air Astana Team bei der Skytrax-Preisverleihung während der Paris Air Show

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, wurde erneut als 4-Sterne-Airline und für ihren exzellenten Service ausgezeichnet: Air Astana erhielt seit 2012 zum sechsten Mal in Folge bei der Vergabe der Skytrax World Airline Awards während der Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris die Auszeichnung als „Best Airline in Central Asia and India“. Die Fluggesellschaft bekam zudem einen Preis für „Best Airline Staff Service in Central Asia and India“ – dies nunmehr zum fünften Mal.

Die Skytrax World Airline Awards sind in der Welt der Luftfahrt als wichtiges Messkriterium anerkannt, wenn es um Kundenzufriedenheit sowohl bei Geschäfts- als auch Privatreisenden geht. Dabei werden alle Klassen von Economy über Premium Economy, Business und First Class berücksichtigt.

Passagiere geben in einem Zeitraum von zehn Monaten per Fragebogen, Telefon und auch online ihre Bewertungen über Airline-Services am Boden und in der Kabine ab. Die Erhebungen messen die Kundenzufriedenheit in allen Bereichen, angefangen vom Check-in, übers Boarding, den Sitzkomfort an Bord, die Sauberkeit in der Kabine, das Mahlzeitenangebot, die Getränke, das Inflight Entertainment und den Service der Kabinencrew. Eingebunden in die Erhebungen sind mehr als 200 Airlines von großen internationalen Fluglinien bis zu kleinen Inlandsfluggesellschaften.

„Alle unsere Mitarbeiter sind stets bereit, einen hervorragenden Service zu bieten. Von daher fühlen wir uns durch diese Skytrax Auszeichnungen bestätigt und sehr geehrt“, sagte Peter Foster, President und CEO von Air Astana. „Wir danken vor allem unseren Kunden, die uns bei dieser Skytrax Erhebung so gut bewertet haben und versprechen, unseren Servicestandard auch in Zukunft noch weiter anzuheben.“

Air Astana, im Jahr 2002 gestartet, verfügt gegenwärtig über ein Netzwerk von 65 internationalen und inländischen Destinationen, die von den Hubs Almaty und Astana angeflogen werden. Eine neue Strecke zwischen Almaty und Teheran wurde 2016 ins Flugprogramm aufgenommen. Die Fluggesellschaft betreibt derzeit 30 Jets vom Typ Boeing 767-300ER, Boeing 757-200, Maschinen der Airbus-Reihe A320 und Embraer 190. Die Airline hat darüber hinaus elf Airbus A320neo geordert, darunter vier Langstreckenjets vom Typ A321LR, die zwischen 2016 und 2019 zur Flotte kommen. Zusätzlich hat Air Astana drei Boeing 787 bestellt, die 2019 ausgeliefert werden. Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft in den GUS-Staaten und Osteuropa mit 4 Sternen von Skytrax ausgezeichnet, dies nunmehr seit 2012 zum fünften Mal hintereinander. Air Astana ist ein Joint Venture zwischen Kasachstans National Wealth Fund Samruk Kazyna und BAE Systems mit einem jeweiligen Aktienanteil von 51 und 49 Prozent.

Firmenkontakt
Air Astana
Sven Gossow
Kaiserstrasse 77
60329 Frankfurt am Main
069 – 770 673 015
fra.sales@airastana.com
http://www.airastana.com

Pressekontakt
Claasen Communication
Maria Greiner
Hindenburgstraße 2
64664 Alsbach
06257 – 6 87 81
airastana@claasen.de
http://www.claasen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/skytrax-zeichnet-air-astana-zum-sechsten-mal-aus/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: