Schwere Portalfräsmaschine mit verfahrbahrem Portal

In unterschiedlichen Abmessungen sind ab sofort Portalfräsmaschinen mit verfahrbarem Portal für große Werkstücke der Marke KRAFT bei uns erhältlich

Schwere Portalfräsmaschine mit verfahrbahrem Portal

Diese taiwanischen Portalfräsmaschinen sind mit einer hochwertigen CNC-Steuerung von Siemens, Fanuc oder Heidenhain ausgestattet. Die umfangreiche Auswahl an Fräsköpfen von NEO und weiteren Herstellern ermöglichen verschiedenste Bearbeitungsaufgaben.

Beschreibung der Portalfräsmaschine von KRAFT

Diese CNC Portalfräsmaschine mit verfahrbarem Portal und umfangreichen Zubehör ist hochproduktiv. Eine verfahrbare Quertraverse dient zusätzlich der Produktivitätssteigerung. Die verschiedenen Fräsköpfe, Glasmaßstäbe sowie Werkzeugwechsler ermöglichen eine zügige und präzise Arbeitsweise dieser Portalfräsmaschinen. Auf Wunsch ist eine unterschiedliche, den jeweiligen Aufgabenstellungen angepasste Portalfräsmaschinenkonfiguration möglich. Zudem kann die Portalfräsmaschine auch in mehrere Arbeitsbereiche unterteilt werden. Das ermöglicht das zeitgleiche Spannen in einem Arbeitsbereich, während in einem anderen Arbeitsbereich zerspant wird. Dies spart enorm viel Zeit beim Rüsten.

Technische Details der Portalfräsmaschine von KRAFT Serie SD

Die Serie SD verkörpert Portalfräsmaschinen unterschiedlicher Verfahrwege im Y-Weg. Die Y-Verfahrwege reichen von 2400 mm bis 5400 mm. Hierbei besitzen die Portalfräsmaschinen unterschiedliche Tischbreiten beginnend bei 1600 mm für die kleinste Maschine über 2000 mm, 2400 mm, 2800 mm, 3400 mm, 4000 mm bis zu 4600 mm bei der SD-54. Der X-Weg kann durch einzelne Segmente bis zu 36000 mm und mehr erreichen. Der Z-Weg beträgt standardmäßig 1100 mm. Optional sind für den Z-Weg auch Varianten mit 1400 mm und 1500 mm erhältlich. Die W-Achse der Portalfräsmaschinen verfügt über 1500 mm bzw. 2000 mm. Die Tischlänge ergibt sich aus dem X-Verfahrweg in mm. Der Hauptantrieb verfügt über eine Drehzahl von 6000 U/min, wobei optional auch Antriebe mit höherer Drehzahl lieferbar sind. Die Leistungsaufnahme des Spindelmotors beträgt 22 kW beziehungsweise 26 kW. Stärkere Motoren sind auf Anfrage möglich. Das Portalfräsmaschinengestell dieser Portalfräsmaschinen ist als Doppelständer-Werkzeugmaschine ausgeführt. Dies garantiert eine hervorragende Stabilität. Die Steuerung sowie die Werkzeugmagazine verfahren mit der Brücke. Die beiden Ständer sind besonders schwingungsarm konstruiert. Das Angebot an Werkzeugköpfen reicht von manuellen Universalköpfen über Köpfe für die 5-Seiten-Bearbeitugn bis hin zum Simultankopf vom deutschen Hersteller TRAMECH. Die Werkzeugaufnahme beträgt wahlweise BT50 oder SK 50.

Zubehör für die Portalfräsmaschine der Serie SD von KRAFT

Alle Portalfräsmaschinen verfügen über einen effizient arbeitenden Werkzeugwechsler. Die CNC-Steuerung ist von Siemens, Fanuc oder Heidenhain. Alle Servomotoren der Achsen sind vom entsprechenden Hersteller der Steuerung und optimal aufeinander abgestimmt. Die Getriebestufen werden bei diesen Portalfräsmaschinen automatisch geschaltet. Das 2 stufige Getriebe sorgt für ein hohes Drehmoment in allen Getriebestufen. Eine Ethernetschnittstelle ermöglicht die Fernbedienung und Programmierung dieser Portalfräsmaschinen. Alle Führungsbahnen der X-Achse sind mit einer Teleskopabdeckung versehen. Eine CE- und Konformitätserklärung wird genauso wie eine technische Dokumentation in deutscher Sprache mitgeliefert. Die X-Achse und die Y-Achse beziehungsweise W-Achse besitzen Glasmaßstäbe.

Umfangreiches optionales Zubehör

Für eine noch höhere Produktivität kann diese Portalfräsmaschinen-Baureihe mit einem weiteren verfahrbarem Portal, einer Hochgeschwindigkeitsspindel, einer Werkzeug- und Werkstückvermessung, diversen Fräsköpfen sowie einem Werkzeugwechsler mit bis zu 120 Werkzeugen und einem automatischen Werkzeugkopfwechsler ausgestattet werden. Der Stößel für die Portalfräsmaschinen kann optional für die Schwerzerspanung mit einer Größe von 550x550mm oder sogar 650x650mm geliefert werden. Kraft Portalfräsmaschine

Wir, die GK Werkzeugmaschinen GmbH, mit Sitz in Stockstadt am Rhein, bieten Ihnen individuelle, bedarfsorientierte Beratung und Verkauf von neuen und generalüberholten sowie gebrauchten Werkzeugmaschinen für alle Anforderungen in der zerspanenden Produktion, wie drehen, fräsen, bohren, schleifen u.v.m.

Als herstellerunabhängiger Werkzeugmaschinenhandel können wir Ihnen optimale Lösungen zu attraktiven Konditionen anbieten und garantieren dabei hohe Qualität und exzellenten Service.

Neben einem umfangreichen „pre-sales“-Service wie der bedarfsgerechten Beratung, flexible Finanzierungsmodelle, Inzahlungnahme von Altmaschinen bieten wir Ihnen auch eine Vielzahl von „After-Sales“-Services, wie z.B. Instandhaltung, Service, Schulung, 24-Stunden-Notruf etc.

Der Nutzen für unsere Kunden steht dabei immer im Mittelpunkt. Langjährige Erfahrung im Werkzeugmaschinenbereich sowie unser geschultes Servicepersonal gewährleisten Kunden diverser Branchen europaweit jederzeit die optimale Betreuung.

Kontakt
GK Werkzeugmaschinen GmbH
Nils Rückert
Lindenstraße 21
64589 Stockstadt
+49 6158 84772
nils.rueckert@gk-werkzeugmaschinen.de
http://www.gk-werkzeugmaschinen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schwere-portalfraesmaschine-mit-verfahrbahrem-portal/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.