Schlägt der "Hunter" wieder zu? Schalke 04 und Hannover 96 wollen ins Europa-League-Viertelfinale stürmen

Unterföhring (ots) – „Ich werde mindestens zwei Tore machen!“ Das kündigt Schalke-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar für das Achtelfinal-Rückspiel in der UEFA Europa League an. Keine Frage, der „Hunter“ ist besonders heiß und will wieder zuschlagen. Denn erstens fehlte er verletzt bei der 0:1-Hinspiel-Niederlage in Enschede, zweitens geht es schließlich gegen seine niederländischen Landsleute – am Donnerstag, 15. März 2012, ab 21.00 Uhr live bei kabel eins. „ran“-Moderator Oliver Welke und Kommentator Hansi Küpper berichten aus der Veltins-Arena. Macht Huntelaar seine Ankündigung wahr und kassieren die Königsblauen gleichzeitig kein Tor, stehen sie im Viertelfinale.

Genau dorthin will auch Hannover 96. Und die Niedersachsen sind dem Ziel sogar schon einen Schritt näher. Nach dem 2:2 im Hinspiel würde der Slomka-Elf zuhause gegen Standard Lüttich sogar ein 0:0 oder 1:1 reichen. Der Pott ist zumindest schon mal da. Der Europa-League-Truck der UEFA macht am Donnerstag in Hannover Station und die Fans können den Pokal des Wettbewerbs aus der Nähe bestaunen. Moderatorin Andrea Kaiser meldet sich um 18.50 Uhr aus der AWD-Arena. Erich Laaser kommentiert die Partie.

Live-Stream: Alle TV-Übertragungen gibt es auch online auf www.ran.de.

Achtelfinal-Rückspiele der UEFA Europa League live bei kabel eins: Donnerstag, 15. März 2012 ab 18.50 Uhr: Hannover 96 – Standard Lüttich (Anstoß 19.00 Uhr) ab 21.00 Uhr: Schalke 04 – Twente Enschede (Anstoß 21.05 Uhr)

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Michael Ulich Kommunikation/PR – Factual Sports Tel.: +49 (89) 9507-7296 Email: Michael.Ulich@ProSiebenSat1.com

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schlagt-der-hunter-wieder-zu-schalke-04-und-hannover-96-wollen-ins-europa-league-viertelfinale-sturmen/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: