Ruckus "landet" auf zahlreichen internationalen Flughäfen

Ruckus Wireless? gibt heute bekannt, dass ZoneFlex Smart Wireless LAN (WLAN)-Systeme von zahlreichen der größten Flughäfen der Welt genutzt werden. Mit ihnen wird Hochleistungs-Wi-Fi auf den vielbesuchten Passagier-Terminals ermöglicht.
Tausende Geschäfts- und Privatreisende haben ihre Smartphones, Tablet Computer und andere Mobilgeräte dabei, die sie jeden Tag in den Flughafenterminals und den Gäste-Lounges nutzen. Von ihnen wird Wi-Fi mit einer großen Kapazität und einem enormen Leistungsvermögen auf Flughäfen mittlerweile erwartet.
Zu den Flughäfen, die sich für die Smart Wi-Fi-Produkte von Ruckus entschieden haben, gehören die beiden größten Flughäfen in China: Beijing Capital International Airport und Guangzhou Baiyun International Airport. Beide nutzen das Ruckus-System, um sowohl ihren Gästen kabellose Hochgeschwindigkeits-Netzwerkgastzugänge anzubieten als auch digitale Beschilderungen und andere Anwendungen zu unterstützen.
Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie auf: http://www.ruckuswireless.com/press/releases/20120213-ruckus-lands-at-dozens-of-worlds-busiest-intl-airports
Ruckus Wireless mit Hauptsitz im Silicon Valley in Kalifornien ist ein Anbieter moderner drahtloser Lösungen für den mobilen Netzwerkmarkt. Das Unternehmen produziert und vermarktet eine breite Produktpalette an “Smart Wi-Fi”-Produkten für den Innen- und Außeneinsatz für Mobilnetz- und Breitbandanbieter sowie Unternehmen. Ruckus wurde vom Inc. Magazine als führendes Telekommunikationsunternehmen bezeichnet und als “World Economic Forum Technology Pioneer” ausgezeichnet. Das Unternehmen hat eine Reihe von hochmodernen kabellosen Technologien erfunden und patentiert, darunter adaptive Antennen-Arrays, die Wi-Fi-Übertragungen fokussieren und steuern, wodurch automatisch Quellen von Wi-Fi-Interferenzen umgangen werden. Diese einzigartigen Fähigkeiten erweitern die Signalreichweite, erhöhen die Client-Datentransferraten und stellen eine konsistente und zuverlässige Verteilung von verzögerungsabhängigen Multimedia-Inhalten und -Services über den 802.11 Wi-Fi-Standard sicher. Ruckus hat über 55 Patente, 12.000 Kunden und 4.000 Partner weltweit und beschäftigt 450 Mitarbeiter in 22 Ländern. Bis heute hat das Unternehmen über drei Millionen Smart Wi-Fi-Systeme in der ganzen Welt verkauft und eine Finanzierung in Höhe von 72 Millionen US-Dollar von führenden Investoren wie Meritech Capital Partners, Sequoia Capital, SingTel Innov8, Focus Ventures, Sutter Hill, Motorola, T-Ventures, Telus Ventures und Firelake Capital erhalten. Ruckus Wireless wird von der Präsidentin und Vorstandsvorsitzenden Selina Lo geführt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Ruckus Wireless unter http://www.ruckuswireless.com.

Ruckus Wireless
Arnaud Le hung
880 West Maude Ave Suite 101
94085 Sunnyvale, CA
+33 6 16 17 02 62
www.ruckuswireless.com
arnaud.lehung@ruckuswireless.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH – International PR MarCom
Christoph Kruse
Stefan-George-Ring 2
81929 München
christoph_kruse@hbi.de
0049 89 99 38 87 33
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ruckus-landet-auf-zahlreichen-internationalen-flughafen/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: