Es muss irgendwie weitergehen, die Reisebranche ist am Boden und demonstriert am Nürnberger Flughafen für Beihilfen und für ein besseres Verständnis für ihre Probleme! Ich konnte einige Betroffene interviewen, die Beiträge sind über verschiedene Portale veröffentlicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: