Rauchfrei Hypnose Dr. phil. Elmar Basse

Raucherentwöhnung mit Hypnose bei Elmar Basse

Rauchfrei Hypnose Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Auch wenn lange Jahre das Rauchen mit Freiheitsgefühlen assoziiert worden ist, gerade auch von der Werbung, macht Rauchen jedoch in Wirklichkeit höchst unfrei, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Viele Menschen beginnen bekanntlich schon in jungen Jahren mit dem Rauchen, nicht wenige schon mit zwölf, dreizehn Jahren, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse Und für einen nicht unerheblichen Teil hat es einen Bezug dazu, etwas „Verbotenes“ oder zumindest nicht „Gebilligtes“ zu tun. Gerade das, was verboten oder gesellschaftlich als negativ angesehen wird, gewinnt laut Elmar Basse den Glanz der Rebellion. Viele junge Menschen, die erst noch in einem Selbstfindungsprozess sind, definieren sich zu dieser Zeit auch in Abgrenzung von dem, was man zu tun hat. Sie gewinnen, so der Hypnosetherapeut Dr. phil, Elmar Basse ein subjektiv empfundenes Freiheitsgefühl, indem sie sich gängigen Normen widersetzen und zugleich die Normen ihrer gewählten Bezugsgruppe übernehmen, insbesondere die ihrer Clique. Das sichert ihnen ein Zugehörigkeitsgefühl, allerdings um den Preis der Unterordnung unter neue Autoritäten, nur dass dies selbst gewählte Autoritäten sind und nicht vorgegebene wie Eltern oder Lehrer.
Es gibt aber leider eine Dialektik von Freiheit und Abhängigkeit, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Das, was zu einem bestimmten Zeitpunkt als Ausdruck individueller Freiheit und Rebellion gegen herrschende Bedingungen verstanden werden kann, droht alsbald seinen Zauber zu verlieren, wenn es sich etabliert und sich ein Gehäuse um das Individuum aufbaut, aus dem es nicht ohne Weiteres herauskommen kann. Dort, wo gerade noch Freiheit herrschte, die Freiheit zu rauchen, wird bald die Abhängigkeit vom Rauchen entstehen, der der Nikotinsüchtige unterworfen ist, erklärt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Doch der Weg aus der Rauchabhängigkeit ist deutlich schwerer, als viele vermuten. In dem Gehäuse der Abhängigkeit, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, bildet sich eine Fülle von Gedanken- und Verhaltensmustern heraus, die es schwer machen, es aufzugeben. Auch wenn der jugendliche Akt der Rebellion schon lange verblasst ist, kommen viele Raucher nicht mehr vom Rauchen weg, weil es jetzt untrennbar zu ihrem Leben zu gehören scheint. Manch einer empfindet sogar Trauer oder gar Angst, wenn er mit dem Rauchen aufhören soll beziehungsweise muss. Es fällt ihm schwer zu verstehen, dass es ein Akt der Befreiung ist, nicht mehr zu rauchen.
Um tief sitzende Prägungen aufzulösen, reicht oft nicht der bewusste Wille und der bewusste Verstand. Hilfreich kann es dann sein, die Kräfte des Unbewussten ins Boot zu holen, wie es mit der Hypnose unternommen wird. Denn in einer möglichst tiefen Trance können innere Umschaltungen erfolgen, die den Weg zur Rauchfreiheit ermöglichen, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

https://www.youtube.com/v/-0MwulVwILg?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rauchfrei-hypnose-dr-phil-elmar-basse-2/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: