Qlik und Fortune starten interaktive Chronik “History of the Fortune Global 500”

Datenanalyse-Website beantwortet Fragen wie: Welches sind die weltweit größten Industriebranchen? Welche Position nimmt Deutschland im Länderranking ein? Wie sieht die Aufstiegskurve Chinas aus?

Qlik und Fortune starten interaktive Chronik "History of the Fortune Global 500"

Düsseldorf, 17.08.2020 – Qlik, der führende Data-Analytics-Spezialist, und das Fortune Magazin erwecken mit der neuen Analytics-Seite die Geschichte der Global 500 zum Leben. Die interaktive Datenanalyse-Website ” History of the Fortune Global 500” ging anlässlich der Veröffentlichung des 30-jährigen Jubiläums der Fortune Global 500-Liste an den Start. Die Liste führt die weltweit umsatzstärksten Unternehmen auf und wird bereits seit 1990 jährlich publiziert. Als offizieller Analysepartner von Fortune 500 entwickelte Qlik die visuelle Erlebnistour. Mit Hilfe von Daten-Storytelling und interaktiver Visualisierungen zeigt die Datenanalyse-Seite die weltweit marktführenden Länder, den Status einzelner Industriesektoren, die wirtschaftlichen Trends in verschiedenen Regionen sowie historische Ereignisse, die diese Veränderungen geprägt haben. Ein ähnliches visuelles Erlebnis zu den Fortune 500 der USA veröffentlichten Qlik und Fortune 500 bereits Anfang dieses Jahres im Rahmen der mehrjährigen Partnerschaft.

Die Analytics-Seite bietet eine Vielzahl interaktiver, datengesteuerter Recherchemöglichkeiten, darunter:

– Zeitreise von 1995 – heute: Die Nutzer können in einer visuellen Geschichte die Entwicklung der Fortune Globel 500 nachvollziehen. Über mehrere Kapitel hinweg werden die Veränderungen der Rankings verschiedener Länder hinsichtlich ihrer Umsätze und Leistung detailliert dargestellt.
– Aufstieg und Fall: Im zeitlichen Verlauf zeigt sich u.a. die zunehmende Bedeutung Chinas, die rückläufige Stellung Großbritanniens oder der Auf- und Abstieg von Japan als globale Wirtschaftsmacht.
– Rankings: Die Entwicklungen von Weltwirtschaftsrankings werden dynamisch aufgezeigt und führen hin zur aktuellen Doppelspitze von China und den Vereinigten Staaten.
– Branchenvergleiche: Informationen zu einzelnen Sektoren lassen sich ebenfalls interaktiv erschließen.
– Blick in einzelne Wirtschaftsregionen und Länder: Die Nutzer finden auf einer interaktiven Karte Länderschwerpunkte mit den aktuellen Umsätzen und der Anzahl der Unternehmen pro Land. Außerdem können sie die Daten einzelner Ländern einsehen, um für den Zeitraum von 1995 – 2020 Informationen über Unternehmens-, Umsatz- und Gewinnkennzahlen pro Jahr zu erhalten.

“Die “History of the Fortune Gobal 500″-Seite wird für den Benutzer zu einer außergewöhnlichen visuellen Erlebnis-Tour durch die globalen wirtschaftlichen Veränderungen, welche die größten Unternehmen der Welt in den letzten drei Jahrzehnten geprägt haben”, so Rick Jackson, CMO von Qlik. “So wie die Fortune 500-Website, die Anfang des Jahres online ging, nutzt die nun gelaunchte Fortune Global 500-Site die Analyseplattform von Qlik. Sie ermöglichen umfassende und detaillierte Einblicke in die etablierte Branchen-Chronik von Marktführern und Industriesektoren. Die Analytics-Seite erweckt die Daten hinter den leistungsstärksten internationalen Unternehmen zum Leben und zeigt, wie sich globalen Wirtschaftstrends auf deren Leistung auswirken.”

“Die Unternehmen der Fortune Global 500 erzielten im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz von 33,3 Billionen Dollar”, so Clifton Leaf, Chefredakteur von Fortune. “Die Größe und den Umfang dieser Gruppe zu verstehen ist eine Aufgabe, die uns dazu herausfordert, Datenvisualisierung auf innovative Weise zu erforschen – eine Herausforderung, die Qlik erfreulicherweise angenommen hat.”
Das Bildmaterial zum Download.(Quelle: Fortune/Qlik)

Über Qlik
Qlik® hat eine Vision: Eine datenkompetente Welt, in der jeder mit Daten und Analysen Entscheidungsprozesse optimieren und komplexe Probleme lösen kann. Die cloudbasierte End-to-End-Plattform für Echtzeit-Datenintegration und -analyse von Qlik schließt die Lücke zwischen Daten, Erkenntnissen und Maßnahmen. Durch die Umwandlung von Daten in Active Intelligence sind Unternehmen in der Lage, fundierte Entscheidungen zu treffen, Umsatz und Rentabilität zu steigern und Kundenbeziehungen zu verbessern. Qlik ist in über 100 Ländern für mehr als 50.000 Kunden weltweit tätig.

Neueste Informationen rund um Qlik für die DACH-Region finden Sie auch auf Twitter sowie auf YouTube und Facebook oder Sie abonnieren die Neuigkeiten auf XING.

© 2020 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik®, Qlik Sense®, QlikView®, QlikTech®, Qlik Cloud®, Qlik DataMarket®, Qlik Analytics Platform®, Qlik NPrinting™, Qlik Connectors™, Qlik GeoAnalytics™ und die QlikTech-Logos sind eingetragene Warenzeichen von QlikTech International AB und wurden in zahlreichen Ländern registriert. Alle anderen hier verwendeten Marken und Logos sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Firmenkontakt
Qlik Tech GmbH
Alexander Klaus
Niederkasseler Lohweg 175
40574 Düsseldorf
0211/58668-0
MediaContact@qlik.com
http://www.qlik.com/de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Korbinian Morhart
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089/41959937
qlik@maisberger.com
http://www.maisberger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: