Prior1: Vom Statussymbol Auto zum Firmenfahrrad

Nachhaltiger Vorreiter in der Tech-Branche

Prior1: Vom Statussymbol Auto zum Firmenfahrrad

Stefan Maier, Prior1 Geschäftsführer (Bildquelle: @ Stefan Maier)

Im Jahr 2008 gründete Stefan Maier sein Unternehmen Prior1 für Rechenzentren. Die Tech-Branche ist nicht unbedingt für Nachhaltigkeit bekannt. Doch im Laufe der Jahre hat sich sein Unternehmen eine Vorreiterrolle erarbeitet. Zu Beginn der Unternehmung standen Themen wie nachhaltiges Wirtschaften jedoch keineswegs im Vordergrund, erst im Verlauf wird das zunehmende Engagement des Geschäftsführers deutlich und wirksam. Denn für ihn sind nicht nur die Qualität und ausgezeichneter Service Erfolgsfaktoren, sondern er setzt zunehmend auf ökologische und soziale Faktoren. Wer als Mitarbeiter*in in finanzielle Schieflage gerät, wird per zinslosen Kredit unterstützt. Nicht nur durch monetäre Entlohnung werden Mitarbeiter für klimafreundliches Verhalten belohnt, so bekommen Mitarbeiter*innen ein Fahrrad vom Unternehmen für den Umstieg vom Auto aufs Fahrrad geschenkt. Zum Erhalt von Biodiversität werden Firmengelände nicht bis zum letzten Zentimeter mit Produktions- oder Lagerhallen zugepflastert, sondern zum großen Teil begrünt.
Ein ebenso integraler Bestandteil seines Einflusses auf die Unternehmensphilosophie zeigt sich in der Gemeinwohlökonomie. Prior1 ist seit 2017 Mitglied und seit einem Jahr bilanziert.

Mehr unternehmerische Verantwortung
Laut eigener Aussage hat sich der Unternehmer nicht schon immer am Wohl der Gemeinschaft beteiligt. Mit Mitte Zwanzig waren große Autos und eine gefüllte Brieftasche erstrebenswerter. Über die Zeit in der Unternehmenswelt hat bei dem mittlerweile aktiven Mitglied eines Umweltverbandes jedoch ein deutliches Umdenken stattgefunden. Mittlerweile ist es ihm eine Herzensangelegenheit, Menschen zum Nachdenken, schlussendlich auch zum Handeln anzuregen. Hierfür teilt er seine Erfahrungen im Bereich der Nachhaltigkeit in der Wirtschaft als Speaker auf Veranstaltungen und leistet seinen Beitrag zu mehr unternehmerischer Verantwortung.

Die ZukunftsMacher sind ein Netzwerk für Unternehmen, Vordenker und Pioniere.

Kontakt
Die ZukunftsMacher
Elita Wiegand
Grunerstr. 39
40239 Düsseldorf
0211-665800
elita@e-lita.de
https://wir-die-zukunftsmacher.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: