PHOENIX in Topform

Mainz (ots) – PHOENIX hat 2011 den besten Jahreswert seit dem Sendestart 1997 erzielt. Mit einem Marktanteil von 1,1 Prozent ist der Ereignis- und Do¬kumentationskanal von ZDF und ARD, der am 7. April 2012 seinen 15. Geburtstag feiert, Marktführer unter den Informationskanälen. „PHOENIX kommt gezielt dem wachsenden Interesse an Information, Transparenz und Teilhabe nach und bietet umfassende Erklärungen und Orientierung“, sagte Intendant Thomas Bellut vor dem ZDF-Fernsehrat in Mainz.

PHOENIX stellte im vergangenen Jahr, das von einer außerordentlichen Ereignisdichte geprägt war, seine besondere Kompetenz und Flexibilität unter Beweis. So reagierte PHOENIX mit rund 120 Stunden aktueller Berichterstattung umgehend und umfangreich auf die Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Japan am 11. März 2011 und auf die anschlie¬ßende Havarie der Atomkraftanlage Fukushima. Der Sender erreichte damit Marktanteil-Höchstwerte von bis zu 4,5 Prozent. Das Ereignis mit der höchsten Zuschauerakzeptanz war die Debatte und Abstimmung zur Ausweitung des Euro-Rettungsschirms am 29. September 2011 im Deutschen Bundestag (Marktanteil: 4,8 Prozent). Insgesamt informierte das PHOENIX-Programm mehr als 120 Stunden lang über das Thema Euro-Schuldenkrise. 4,5 Prozent Marktanteil erreichte am 23. Februar 2011 die Fragestunde im Deutschen Bundestag zu den Plagiatsvorwür¬fen an Karl-Theodor zu Guttenberg.

Auch im Internet ist PHOENIX erfolgreich: 2011 stieg die Zahl der mo¬natlich aufgerufenen Seiten im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf durchschnittlich 2,45 Millionen Page Impressions. Als erster deut¬scher Sender hat PHOENIX lange Programmstrecken live gestreamt und außerdem den Twitter-Simultan-Feed bei langen Live-Sende¬strecken wie der Bundespräsidentenwahl eingeführt.

„Voraussichtlich noch in diesem Jahr wird es eine Applikation für den Zugang zum Livestream, der Programmübersicht und den vorhandenen Sendungs-Videos geben“, kündigte Intendant Bellut an. Darüber hinaus wolle PHOENIX den Bewegtbildanteil, der als Livestream oder Video-on-Demand im Internet verfügbar ist, signifikant steigern. 2012 verfolgt die Online-Redaktion das Ziel, gerade mit der Parlamentsberichterstat¬tung das politische Interesse der jüngeren Generation zu wecken.

PHOENIX wird in diesem Jahr unter anderem auch mit Dokumentatio¬nen und Hintergrundberichten intensiv die Präsidentschaftswahlen in Frankreich und den USA begleiten. Vom 1. Mai 2012 an wird der Ereig¬nis- und Dokumentationskanal von ZDF und ARD auch in HD ausge¬strahlt.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/phoenix-in-topform/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: