Osteopathie in Saarlouis nachgefragt

Patienten in der Region Saarlouis setzen auf Osteopathie in der Praxis von Dr. med. Koch

Osteopathie in Saarlouis nachgefragt

Untersuchung im Rahmen der Osteopathie.

SAARLOUIS. Die Osteopathie erfreut sich bundesweit einer guten Nachfrage durch Patienten. Für seine Praxis für ärztliche Osteopathie, in der Patienten aus der Region Saarlouis behandelt werden, kann Dr. med. Burkhard Koch diesen Trend bestätigen. Bundesweit zeigt sich dazu folgendes Bild: Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat im Auftrag des Verbandes der Osteopathen Deutschland e.V. rund 2.200 Bürger ab 14 Jahren befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass etwa jeder fünfte Bürger ab 14 Jahren schon einmal einen Osteopathen aufgesucht hat. Die Behandlung erfolgte dabei sowohl für eigene Beschwerden, als auch bei Kindern im eigenen Haushalt. Vier von fünf Patienten zeigten sich der Befragung zufolge sehr zufrieden mit der Behandlung. Das Durchschnittsalter der Patienten -betrug 42 Jahre. Die Forsa Studie zeigt zudem: Viele Patienten, 59 Prozent der Befragten, halten eine gesetzliche Regelung zur Ausbildung von Osteopathen für sehr wichtig.

Mit welchen Beschwerden kommen Patienten aus Saarlouis zur ärztlichen Osteopathie?

In der Mehrzahl der Fälle nahmen Patienten relativ zeitnah zum Auftreten der Beschwerden Kontakt mit dem Osteopathen auf. Etwa jeder zweite tat dies innerhalb eines Zeitraums von vier Wochen. 72 Prozent kommen der Befragung zufolge mit ganz konkreten Anliegen zum Osteopathen. In der Praxis von Dr. med. Burkhard Koch für die Region Saarlouis benennt der Arzt folgende Hauptleiden: „Viele unserer Patienten kommen wegen Beschwerden am Rücken und der Wirbelsäule in unsere Praxis. Sie leiden oftmals an Problemen der Beweglichkeit, Verspannungen im Kopf, Nacken und Schultern. Zudem nennen sie Beschwerden im Bereich von Knochen und Gelenken, aber auch im Magen-Darm-Trakt. Darüber hinaus spielen Schlafstörungen oftmals eine Rolle.“ In der Behandlung seiner Patienten verbindet Dr. med. Burkhard Koch seine Erfahrung in der konventionellen Medizin mit den Kenntnissen der Osteopathie.

Wie läuft eine Behandlung mit Osteopathie in der Region Saarlouis ab?

Wie läuft eine Behandlung beim Osteopathen für Saarlouis und das Umland ab? Dr. med. Burkhard Koch nimmt dabei den ganzen Patienten und nicht nur die körperliche Region in Augenschein, in der die Beschwerden entstehen. Bei der Untersuchung des ganzen Körpers identifiziert Dr. Koch die Körperregionen, in denen Funktionsstörungen vorliegen. Die Diagnostik erfolgt dabei mit den Händen des Arztes, der erhöhte Körperspannung im Gewebe mit den Fingerkuppen aufspürt. Die Behandlung ist dabei immer individuell, abgestimmt auf die aktuelle körperliche und seelische Verfassung der Patienten. Die Osteopathie zählt zu den manuellen Behandlungsmethoden und richtet sich auf die Bereiche Bewegungsapparat, innere Organe sowie den Schädel mit Hirnhäuten und Nerven. Je nach Beschwerdebild können mehrere Behandlungseinheiten notwendig sein.

Dr. med. Burkhard Koch hat seine Praxis in Schmelz. Seine Schwerpunkte sind u. a. ärztliche Osteopathie und Homöopathie. In Kombination mit der Schulmedizin ist ein hochwertiger und ganzheitlicher Therapieansatz möglich.

Kontakt
Praxis Dr. Burkhard Koch
Dr. med. Burkhard Koch
Schulstr. 3
66839 Schmelz
06887/92333
06887/92334
presse@osteopathie-koch.de
http://www.osteopathie-koch.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/osteopathie-in-saarlouis-nachgefragt/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.