Oscar 2015: Nutzer von Wuaki.tv nennen ihre Favoriten

Online-Videothek befragt europaweit rund 2 Millionen Nutzer

Oscar 2015: Wuaki.tv befragt 2 Millionen Nutzer europaweit zu ihren Favoriten für die Academy Awards

– Birdman klarer Oscar-Favorit der deutschen Filmfans von Wuaki.tv
– Unterschiede zwischen Spanien, Frankreich, UK und Deutschland

Berlin/Barcelona, den 29. Januar 2015. Am 22. Februar 2015 werden zum 87. Mal die Academy Awards im Dolby Theatre in Los Angeles vergeben. Doch welche der Nominierungen sollen den Oscar, den begehrtesten Filmpreis der Welt, erhalten? Wuaki.tv, das neue europaweite Streaming-Portal für Filme und TV-Serien von Rakuten, hat seine rund 2 Millionen Nutzer – ausgewiesene Filmfans – europaweit gefragt, wer ihre Favoriten sind. Wuaki.tv bietet unter www.wuaki.tv aktuelle Filme vom Hollywood-Kino bis zu ausgewählten deutschen Blockbustern sowie TV-Serien, im Einzelabruf zum Leihen und Kaufen (TVOD/EST). Die Videos sind größtenteils in HD sowohl auf Deutsch als auch in der Originalversion erhältlich.

Deutsche Nutzer von Wuaki.tv vergeben Oscar an Birdman

And the Oscar goes to…Rund 2 Millionen Filmfans von Wuaki.tv wurden europaweit in Spanien, Deutschland, Frankreich und UK (siehe Tabelle) nach ihren Favoriten in den wichtigsten Kategorien gefragt. Bei den Antworten zeigten sich klare Unterschiede bei der Abstimmung zwischen den einzelnen Ländern. So wählten in Deutschland rund 40 Prozent der Wuakianer Birdman zum besten Film des Jahres. Hier waren sie sich mit den spanischen Nutzern einig, während in Frankreich The Grand Budapest Hotel und in England Boyhood den Award holte. Ginge es nach den deutschen und französischen Nutzern von Wuaki.tv, so hätte Wes Anderson den Oscar als bester Regisseur für The Gran Budapest Hotel schon in der Tasche. Die Briten gönnten die Auszeichnung eher Richard Linklater für Boyhood, für die Spanier war die Wahl mit dem mexikanischen Alejandro G. Inarritu eine eigene Fiesta.

Michael Keaton und Patricia Arquette europaweit Favoriten

Klarer, europaweiter Favorit für den Oscar als bester männlicher Hauptdarsteller ist Michael Keaton in Birdman. Nur die Nutzer in UK konnten sich mehrheitlich für Eddie Redmayne in The Theorie of Everything begeistern. Herzensdame bei den deutschen Nutzern als beste Hauptdarstellerin ist Reese Witherspoon in Wild, knapp gefolgt von Julianne Moore in Still Alice, die auch für die Spanier und Engländer den Oscar verdient hat. Nur die Franzosen zeigten sich als charmante Lokalpatrioten und gaben Marion Cotillard in Deux jours, une nuit den Vorzug.

Die Oscars für den besten Nebendarsteller ginge in Deutschland an J.K. Simmons in Whiplash. Dieser genießt auch die Gunst der britischen Nutzer von Wuaki.tv, während die Franzosen sich für Ethan Hawke in Boyhood und die Spanier für Eward Norton in Birdman erwärmten. Bei der besten Nebendarstellerin waren sich die Nutzer von Wuaki.tv weitestgehend einig und gönnten Patricia Arquette in Boyhood den Academy Award. Nur Deutschland scherte hier aus und favorisierte Emma Stone in Birdman für diesen Oscar. Bei der Wahl des besten ausländischen Filmes zeigten sich die landestypischen Verbindungen am deutlichsten: Die spanischen Nutzer von Wuaki.tv vergaben den Oscar klar an den argentinischen Streifen Wild Tales, die Franzosen ebenfalls sprachspezifisch an Timbuktu aus Mauretanien, wo die französische Filmindustrie produktionstechnisch stark verankert ist. Die Favoritenrolle von Leviathan für die britischen Nutzer erklärt sich ebenfalls aus der traditionell starken Verankerung russischer Fans vor allem in der Hauptstadt London. Dagegen favorisierten die deutschen Nutzer in Ermangelung einer deutschen Nominierung mehrheitlich den argentinischen Beitrag Wild Tales.

Jacinto Roca, Gründer und CEO von Wuaki.tv: „Die Nutzer von Wuaki.tv haben ihren Oscar gewählt, wie sie auch bei Wuaki.tv immer die Wahl haben, wann und was sie über welche Endgeräte sehen wollen. Dabei zeigen sich klare Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten im Filmgeschmack und in den Favoriten zwischen den einzelnen Ländern. Die Umfrage unter unseren rund 2 Millionen Nutzern unterstreicht unsere Strategie als das europaweite Streaming-Portal für Filme und TV-Serien. So werden wir Ende Februar in Italien starten und in 2015 in bis zu 10 weiteren europäische Länder expandieren.“

Über Wuaki.tv
Das in Barcelona ansässige Unternehmen Wuaki.tv ist eine Tochtergesellschaft des japanischen E-Commerce-Konzerns und Internet-Dienstleisters Rakuten. Der Streamingdienst für Video-on-Demand ist in Spanien heute mit derzeit über eine Million registrierter Nutzer Marktführer und außerdem in Großbritannien und Frankreich verfügbar. Dies ist Teil einer europäischen Einführungsoffensive, die 15 Länder bis Ende 2015 umfasst. Wuaki.tv bietet einen umfassenden Katalog herausragender aktueller und klassischer Filme und TV-Serien der Major Hollywood Studios wie Warner, Walt Disney, Sony, Fox und europäischer Verleiher und Produzenten. Die Videos stehen bei Wuaki.tv über das Internet für PCs, Laptops, Spielkonsolen, Tablets, Smartphones (iOS und Android) sowie Chromcast and via Smart-TVs zum Abruf bereit.

Firmenkontakt
Wuaki.tv
Jordi Torrent
Kaiserstraße 25
80801 München
017648535858
jordi.torrent@wuaki.tv
http://www.wuaki.tv

Pressekontakt
senft PR
Christian Senft
Kaiserstraße 25
80801 München
017648535858
cs@senftpr.de
http://www.senftpr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/oscar-2015-nutzer-von-wuaki-tv-nennen-ihre-favoriten/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: