Online-Marketing Herausforderung: Zero Click Searches

Vermeidung von Traffic-Verlusten

Online-Marketing Herausforderung: Zero Click Searches

SEO-Agentur SUMAX

Das Problem der Zero Click Searches – sinkender Traffic

In Sachen Suchanfragen beschränkte sich Google lange darauf, Nutzern die relevantesten Webseiten zu dieser Anfrage zu präsentieren. Inzwischen ist der Algorithmus der Suchmaschine jedoch so fortgeschritten, dass er Nutzern nicht einfach nur aufzeigt, wo sie die Antwort finden, sondern die Antwort gleich mitliefert. Mitte 2019 blieben in den USA bereits über 50 Prozent der Suchanfragen ohne Klick auf eine Webseite.

Googles Ziel ist dabei, den Nutzern der Suchmaschine noch schnellere Ergebnisse zu liefern und damit noch relevanter zu sein. Dafür generiert Google aus den Inhalten (Content genannt) bestehender Webseiten “Featured Snippets” – kleine Infoboxen, über die die Inhalte der Seite direkt in den SERPs ausgespielt werden. Da die Nutzer so potenziell eine direkte Antwort auf ihre Frage finden können, entfällt häufig der Klick auf eine weitere Webseite – mit entsprechenden Auswirkungen auf die Besucherzahlen derjenigen, die die guten Inhalte erstellt haben.

Die Lösung der SEO -Agentur SUMAX – Was hilft gegen Zero Click Searches?
Um das Risiko solcher Traffic-Verluste für die eigenen Kunden zu reduzieren, setzt SUMAX im Bereich Content auf einen Mix verschiedener Maßnahmen. Durch die hauseigene Redaktion kann die Agentur hier sehr flexibel agieren und unterschiedliche Konzepte innerhalb kurzer Zeit realisieren. Dazu zählen zum Beispiel:

-Identifizierung vielversprechender Keywords
Gemeinsam mit dem Kunden wird ermittelt, welche Keywords mit welchem Aufwand zu optimieren sind, wie hoch der jeweilige ROI einer Optimierung ausfällt und ob man mit der Optimierung zu einem spezifischen Keyword bereits gegen ein bestehendes Featured Snippet konkurriert. So können SEO-Maßnahmen bewusst fokussiert werden.

-Gezielte Nutzung strukturierter Daten
Besonders relevante Informationen der Webseiten werden mit Hilfe strukturierter Daten ausgezeichnet. Dadurch wird der Website-Content optisch ansprechender sowie deutlich prominenter in den SERPs dargestellt und regt Nutzer gezielt zur Interaktion an.

-Ansprache durch Auszeichnung von FAQs
Mit der Nutzung von FAQs können häufig gestellte Fragen zu einem spezifischen Thema direkt durch den eigenen Content beantwortet werden. Durch die Platzierung von FAQs mit passenden CTAs wird der Nutzer außerdem dazu animiert, auf der Webseite weitere Informationen zu suchen oder für eine Beratung Kontakt aufzunehmen. Tatsächlich bewirken FAQs in der Regel mehr Klicks auf eine Webseite.

-Content Optimierung für Snippets und Voice Search
Kernaussagen bestimmter Texte werden bewusst sehr präzise und kompakt formuliert. Damit steigt die Chance, dass Google bestimmte Featured Snippets aus dem eigenen Website Content generiert. Gleichzeitig erhalten die Texte damit auch eine Voice Search-Optimierung, die das Auslesen und die Wiedergabe durch Sprachassistenten ermöglicht. Auch in diesen Featured Snippets ist es möglich, User zum Klick auf die Seite anzuregen.

So gelingt es SUMAX nicht nur, die Zero Click Search-Problematik für ihre Kunden zu umgehen – durch eine konsequente technische und inhaltliche Optimierung schafft es die Agentur außerdem in vielen Fällen, den Website-Content gezielt und prominent in den SERPs von Google zu platzieren, wobei bewusst ein Anreiz zum Besuch der Website geschaffen wird.

Die SEO-Agentur SUMAX bietet ein ganzheitliches SEO-Konzept an. Dazu zählt neben der fortlaufenden Beratung der Kunden vor allem die umfassende Analyse der Webseite sowie die technische Optimierung mit klarem Mobile First-Fokus.

Kontakt
Sumax
Murat Ulusoy
Raudestraße 2
44141 Dortmund
023131701730
info@sumax.de
https://www.sumax.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: