NRW: Wenige Unternehmer haben für ihre Nachfolge vorgesorgt

NRW: Wenige Unternehmer haben für ihre Nachfolge vorgesorgt

Finanzierung Unternehmenskauf

Jeder fünfte Inhaber von kleinen und mittleren Unternehmens (KMU) in NRW ist über 60 Jahre alt. Das betrifft mehr als 100.000 Unternehmen. Auf den Mittelstand in Nordrhein-Westfalen rollt somit eine Nachfolgewelle zu, jedoch haben nur 16 Prozent aller Unternehmer im Mittelstand einen Plan für eine kurzfristige Nachfolgelösung. Dies ergab eine Studie der KfW..

Frühzeitig einen Plan für die Regelung der Unternehmensnachfolge zu haben, ist ein wichtiges Thema, das oft unterschätzt wird. Neben der finanziellen Absicherung des Unternehmers betrifft es auch die Sicherung seines Lebenswerks, während für die Region der langfristige Erhalt von Arbeitsplätzen von Bedeutung ist.

Nicht nur in NRW, auch in ganz Deutschland zeichnen sich KMU durch eine alternde Inhaberstruktur aus. Das Durchschnittsalter der Inhaber liegt bundesweit bei 50 Jahren, in NRW sind es 51 Jahre. Betrachtet man die Anzahl der Unternehmer im Alter von über 60 Jahren, sind es deutschlandweit 18 Prozent, in NRW 21 Prozent. In NRW sind lediglich 13 Prozent der Unternehmer unter 40 Jahre alt, deutschlandweit sind es 17 Prozent. Trotzdem beschäftigen sich nur die wenigsten Unternehmer mit einer Nachfolgelösung. Eine konkrete kurzfristige Nachfolgeplanung können nur 16 Prozent der Unternehmer in NRW (bundesweit 14 Prozent) vorweisen.

Die Finanzierung des Unternehmenskaufs ist eine besondere Hürde. Im Vorfeld ist darauf zu achten, dass der Kaufpreis des Unternehmens angemessen ist

In Nordrhein-Westfalen gibt es zahlreiche Förderprogramme, die einen Unternehmenskauf finanzierbar machen. Neben den Programmen der NRW.Bank ist die Bürgschaftsbank in Neuss sowie Zuschussprogramme wie das RWP zu nennen, die die Eigenkapitalbasis einer Finanzierung deutlich steigen können. Die richtige Beantragung ist auch hier ein wichtiger Bestandteil. Förderprogramme der KfW, wie beispielsweise das Unternehmerkapital ermöglichen eine Hybridfinanzierung über Mezzaninekapital, welche die ebenso die Eigenkapitalbasis erhöhen.

Unternehmensberatung für Existenzgründung seit 1996

Experte für Businessplanerstellung und KfW-Gründerkredite

Firmenkontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
idelmann@imc-services.de
http://www.imc-services.de

Pressekontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
info@imc-services.de
http://www.imc-services.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nrw-wenige-unternehmer-haben-fuer-ihre-nachfolge-vorgesorgt/

%d Bloggern gefällt das: