NEU bei Caseking – Der Lian Li LANCOOL II E-ATX-Tower mit digital adressierbarer RGB-LED-Beleuchtung und Temperglas-Seitentüren

NEU bei Caseking - Der Lian Li LANCOOL II E-ATX-Tower mit digital adressierbarer RGB-LED-Beleuchtung und Temperglas-Seitentüren

Berlin, 09.12.2019
Lian Li präsentiert mit dem LANCOOL II den zweiten Vertreter seiner wiederbelebten LANCOOL-Serie. Der Midi-Tower bietet Platz für E-ATX-Motherboards bis 280 Millimeter Breite und gewährt dank großer Seitenfenster mit Magnetverschluss einen freien Blick auf die verbaute Hardware. Dank einer digital adressierbaren und über das I/O-Panel steuerbaren dRGB-LED-Beleuchtung und viel Raum für große Wakü-Radiatoren lässt sich das Case-Interieur auch ordentlich in Szene setzen. Das obendrein optimal belüftete Lian Li-Gehäuse ist ab sofort bei Caseking vorbestellbar!

Mit dem LANCOOL II bietet Gehäusespezialist Lian Li einen modernen Midi-Tower an, der durch ein schickes Design, eine hervorragende Kühlleistung und innovative Details überzeugt. Das Gehäuse basiert auf einer stabilen Stahlkonstruktion mit einer komplett abnehmbaren, RGB-beleuchteten Frontabdeckung sowie schwenkbaren Seitenteilen aus Tempered Glass und Stahl. Der Innenraum bietet Platz für Dual- und Triple-Radiatoren, zahlreiche Laufwerke und leistungsstarke Hardware. Zum Verkaufsstart gibt es exklusiv bei Caseking zur schwarzen Version des LANCOOL II ein LAN2-3X Hot-Swap-Backpanel für 3x SATA-Datenträger mit dazu. Nur solange der Vorrat reicht!

Die Features des im Überblick:
– Hochwertiger Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
– Integrierte, digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung (5V, 3-Pin)
– Seitentüren aus Tempered Glass mit Magnetverschluss
– Großflächige Mesh-Flächen für einen ausgezeichneten Airflow
– Platz für bis zu 38,4 cm lange Grafikkarten, CPU-Kühler bis 17,6 cm, PSU bis 21 cm
– 1x 360/280er und 1x 240er Radiator möglich (Vorderseite & Deckel) + Magnetische Staubfilter
– Laufwerksschächte: 2x 2,5″ (MB-Tray), 2x 2,5″ (Abdeckung rechts), 3x 3,5/2,5″ (Laufwerkskäfig)
– Inklusive drei 120-Millimeter-Lüftern, bis zu acht Lüfter möglich
– Bis zu sieben Datenlaufwerke wie SSDs und Festplatten gleichzeitig möglich
– Caseking-Special solange der Vorrat reicht: Hot-Swap Backpanel zum schwarzen LANCOOL II

Der komplett schwarze Innenraum bietet reichlich Platz für leistungsstarke Hardware, beispielsweise für E-ATX-Mainboards bis zu einer Breite von 280 Millimetern und performante Gaming-Grafikkarten mit bis zu 384 Millimetern Länge. Für CPU-Kühler sind maximal 176 Millimeter Bauhöhe vorgesehen und ATX-Netzteile können bis zu 210 Millimeter lang sein. Auf der Rückseite des Mainboard-Trays können zwei 2,5-Zoll-SSDs auf einzelnen Trägern montiert werden. Die rechte Abdeckblende nimmt an der Innenseite zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke auf. Unter der Netzteilabdeckung des LANCOOL II befindet sich ein Laufwerkskäfig für drei 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke.

Wer auf eine klassische Luftkühlung setzt, hat an diesem Gehäuse seine wahre Freude, denn das LANCOOL II bietet Möglichkeiten zur Installation von insgesamt acht Lüftern. Ab Werk sind drei 120-Millimeter-Lüfter in dem Midi-Tower vorinstalliert. Auch an die Installation von Komplett- und Custom-Wasserkühlungen hat Lian Li gedacht: An der Vorderseite kann an einem verstellbaren und herausnehmbaren Bracket ein 360er Triple-Radiator oder ein 280er Dual-Radiator angebracht werden, im Deckel findet ein 240er Radiator Platz. An beiden Stellen befinden sich außerdem magnetische Staubfilter.

Der Lian Li LANCOOL II Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/lancool-ii

Der neue Lian Li LANCOOL II Midi-Tower ist ab sofort in der Farbe Schwarz (zum Verkaufsstart mit Hot-Swap Backpanel) zum Preis von 89,90 Euro oder in Weiß zum Preis von 94,90 Euro bei Caseking vorbestellbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: