Messe Düsseldorf unter den 100 familienfreundlichsten Arbeitgebern Deutschlands

Höchste Arbeitnehmerzufriedenheit aller deutschen Messegesellschaften

Messe Düsseldorf unter den 100 familienfreundlichsten Arbeitgebern Deutschlands

(Bildquelle: Messe Düsseldorf)

In einem heute veröffentlichten Ranking der 100 familienfreundlichsten Arbeitgeber Deutschlands der Zeitschrift freundin und der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu belegt die Messe Düsseldorf den 82. Platz. Grundlage der Platzierung sind die Bewertungen durch aktuelle oder ehemalige Arbeitnehmer und Bewerber auf der Plattform kununu. Die Messe Düsseldorf verzeichnet dort 175 Bewertungen und eine Weiterempfehlungsrate von 97 % bei 4,3 von 5 möglichen Punkten. Demnach ist sie das deutsche Messeunternehmen mit der höchsten Arbeitnehmerzufriedenheit und die einzige Messegesellschaft, die es in die Top 100 der familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands geschafft hat. Insgesamt sind in diese dritte Untersuchung der familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands mehr als 1,6 Millionen Bewertungen zu über 175.000 Unternehmen eingeflossen. Die folgenden Kriterien waren dabei für die Bewertung der Familienfreundlichkeit ausschlaggebend: Vorgesetztenverhalten, Arbeitsatmosphäre, Work-Life-Balance, Gleichberechtigung, Karriere und Weiterbildung, Gehalt und Sozialleistungen, flexible Arbeitszeit, Kinderbetreuung und betriebliche Altersvorsorge.

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung der Messe Düsseldorf. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird immer wichtiger und kann ein entscheidender Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers sein“, kommentiert Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, das Ergebnis der Studie. „Für uns als Arbeitgeber ist Familienfreundlichkeit wichtig im Wettbewerb um die besten Fachkräfte und für die Motivation und Produktivität unserer Mitarbeiter. Denn eine gute Work-Life-Balance steigert die persönliche Zufriedenheit und die wiederum wirkt sich direkt auf die Produktivität im Job aus“, so Dornscheidt weiter. „Unsere Platzierung und die Bewertungen durch unsere Mitarbeiter belegen die Zufriedenheit der Belegschaft, die sich zum Beispiel auch in den langen Betriebszugehörigkeiten bei der Messe Düsseldorf zeigen. Wir legen traditionell großen Wert darauf, die Bedürfnisse der Mitarbeiter im Blick zu behalten und gemeinsam mit dem Betriebsrat dafür passende, zeitgemäße Angebote zu schaffen.“

In einem digitalen Unternehmen wie der Messe Düsseldorf gehört dazu neben Teilzeitarbeitsmodellen heute auch die Möglichkeit, an einem Tag in der Woche mit Hardware der Firma im Homeoffice zu arbeiten, bzw. in der Elternzeit in Teilzeit bestimmte Tätigkeiten komplett von zu Hause aus zu erledigen. Die Messe Düsseldorf bietet ihren Mitarbeitern aber noch mehr: Neben einem Kontingent an Kindergartenplätzen für Messemitarbeiter in der nächstgelegenen städtischen Kita arbeitet die Messe mit dem pme Familienservice zusammen. Dank dieser Kooperation können die Mitarbeiter teilweise kostenfrei verschiedene Angebote nutzen. Diese reichen von einmaligen Aktionen wie Kinderbetreuungsangeboten an Adventssamstagen über Notbetreuung an Streiktagen oder im Krankheitsfall von Kind oder Eltern bis hin zu einwöchigen Ferienangeboten, die das Unternehmen bezuschusst. Auch Mitarbeiter, die pflegebedürftige Angehörige haben und dabei Hilfe benötigen, werden vom Familienservice unterstützt, der auch Beratung bei Problemen, Konflikten oder Lebenskrisen anbietet.

Informationen zur Messe Düsseldorf als Arbeitgeber:
www.messe-duesseldorf.de/karriere
https://www.kununu.com/de/messe-dueesseldorf

Mit rund 367 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften behaupten. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr mehr als 29.000 Aussteller 1,34 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Am Standort Düsseldorf finden rund 50 Fachmessen in den fünf Kompetenzfeldern Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen, Medizin und Gesundheit, Lifestyle und Beauty sowie Freizeit statt, darunter 23 eigene N° 1-Messen sowie derzeit 15 starke Partner- und Gastveranstaltungen. Dazu kommen etwa 3.300 Kongresse, Firmenevents, Tagungen und Meetings der Tochtergesellschaft Düsseldorf Congress mit rund 640.00 Kongressbesuchern. Außerdem organisiert die Messe Düsseldorf Gruppe 70 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland und ist eine der führenden Exportplattformen weltweit. In Bezug auf Internationalität bei Investitionsgütermessen rangiert die Messe Düsseldorf GmbH auf Platz 1. Auf den Eigenveranstaltungen im Kompetenzfeld Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen kamen 2017 rund 74 Prozent der Aussteller und 73 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein, insgesamt besuchten Kunden aus rund 180 Ländern Messen in Düsseldorf. Vertriebsstützpunkte für 140 Länder (76 Auslandsvertretungen) und Kompetenzcenter in 8 Ländern bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.

Firmenkontakt
Messe Düsseldorf
Dr. Andrea Gränzdörffer
Messeplatz 1
40474 Düsseldorf
0211-4560-555
0211-4560-8548
graenzdoerffera@messe-duesseldorf.de
http://www.messe-duesseldorf.de

Pressekontakt
KnowLytics # Marketing # Kommunikation # Public Relations
Michael Fass
Waldhofer Straße 102
69123 Heidelberg
06221/7056091
fassM@knowlytics.de
http://www.knowLytics.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/messe-duesseldorf-unter-den-100-familienfreundlichsten-arbeitgebern-deutschlands/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: