Meru Networks beruft Tabatha von Kölichen zum Regional Sales Manager für D-A-CH

Tabatha von Kölichen, Regional Sales Manager D-A-CH, Meru Networks GmbH

“Meru verzeichnet aktuell ein starkes Wachstum in der D-A-CH-Region”, kommentiert von Kölichen. “Durch die Verstärkung unseres Vertriebs- und Support-Netzwerkes profitieren die Reseller nun von einem deutschsprachigen technischen und vertrieblichen Support vor Ort. Neben der optimierten Unterstützung unserer Partner streben wir darüber hinaus insbesondere weitere Vertriebspartnerschaften im Channel an, um eine optimale Verfügbarkeit der Meru-Lösungen sicherzustellen.”

Tabatha von Kölichen blickt auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in der internationalen IT- und Telekommunikationsindustrie zurück. Nach ihrem Abschluss als Master of Business Administration sammelte sie erste Erfahrungen als Convention Services Manager im EuroDisney Resort in Paris, wo sie die Planung und Koordination verschiedener Incentive und Business Events verantwortete. Mit dem Wechsel zu Newbridge Networks startete sie ihre Karriere im IT-Bereich. Zunächst tätig als Internal Sales Executive, wo sie unter anderem Messeauftritte organisierte, die Pressearbeit koordinierte und das Direktmarketing vorantrieb, stieg von Kölichen in kurzer Zeit zum Business Operations Manager auf. Dabei arbeitete sie eng mit dem Vice President für EMA Carrier Sales zusammen und bildete den Knotenpunkt zwischen dem Vertriebs- und dem Management-Team sowie weiteren Abteilungen.

Im weiteren Verlauf ihrer Karriere war sie außerdem als Business Administration Manager bei Alcatel, als Field Marketing Manager für Zentraleuropa bei Juniper Networks sowie als Regional Sales Director bei der Mitel GmbH tätig. Hier zeichnete sie für Beginn und weiteren Aufbau der Vertriebsaktivitäten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Osteuropa verantwortlich. Bevor sie zu Meru Networks wechselte, arbeitete sie als Sales Manager DACH bei Locatel. Dabei verantwortete sie hauptsächlich den Aufbau des Direktvertriebs in Deutschland sowie den indirekten Vertrieb über Partner in Österreich und der Schweiz.

Weitere Informationen unter www.merunetworks.com.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter meru@sprengel-pr.com angefordert werden.
Über Meru Networks:
Gegründet im Jahr 2002, stellt Meru Networks virtualisierte Wireless LAN-Lösungen bereit, die das Unternehmensnetzwerk effizient optimieren. Dabei wird die Performance, Zuverlässigkeit, Planbarkeit sowie die einfache Handhabung eines verkabelten Netzwerks sichergestellt. Meru ist weltweit durch seine innovative Herangehensweise an Wireless Networking und Virtualisierungstechnologien bekannt. Die Lösungen schaffen ein intelligentes, sich selbst monitorendes Netzwerk, mit dem Firmen ihre unternehmenskritischen Applikationen in ein kabelloses Netzwerk migrieren können und so zum komplett drahtlosen Unternehmen werden. Die Entwicklungen von Meru werden in bedeutenden vertikalen Märkten eingesetzt, so z.B. bei “Fortune 500″-Unternehmen, im Gesundheits- und Bildungswesen, Retail, Produktion, Gastgewerbe/Hotellerie sowie Regierungen. Der Hauptsitz von Meru befindet sich in Sunnyvale (Kalifornien/USA) und verfügt über Niederlassungen in Amerika, Europa, dem Nahen Osten sowie Asien/Pazifik. Weitere Informationen zu Meru unter: www.merunetworks.com.

Meru Networks Germany GmbH
Tabatha von Kölichen
Landsbergerstr. 155
80687 München
+49 (89) 98108974

http://www.merunetworks.com
tvonkoelichen@merunetworks.com

Pressekontakt:
Sprengel Partner GmbH
Herr Fabian Sprengel
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
administration@sprengel-pr.com
02661-912600
http://www.sprengel-pr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/meru-networks-beruft-tabatha-von-kolichen-zum-regional-sales-manager-fur-d-a-ch/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: