Medienpreis für Sprachkultur 2012 für Marietta Slomka / ZDF-Nachrichtenfrau erhält Auszeichnung der Gesellschaft für deutsche Sprache

Mainz (ots) – Marietta Slomka, Anchor-Woman des ZDF-heute-journals, wird am Samstag, 5. Mai 2012, in Wiesbaden mit dem Medienpreis für Sprachkultur der Gesellschaft für deutsche Sprache in der Sparte Fernsehen ausgezeichnet.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: „Marietta Slomka gibt dem ZDF-‚heute-journal‘ zusammen mit Claus Kleber und Maybrit Illner ein Gesicht und eine Stimme. Ihre Erfahrung als Korrespondentin und Autorin helfen ihr, den Zuschauern Zusammenhänge verständlich zu vermitteln. Sie vermeidet Floskeln und findet auch in ihren Interviews eine direkte, anschauliche Sprache, die den Zuschauer ins Geschehen auf dem Bildschirm mit hineinzieht. Interviewpartner aus Politik und Gesellschaft finden in ihr ein kenntnisreiches und hartes, aber faires Gegenüber.“

Mit dem Medienpreis für Sprachkultur werden seit mehr als 20 Jahren Personen ausgezeichnet, die in ihren sprachlichen Äußerungen ein großes Gespür für die vielfältigen Möglichkeiten der deutschen Sprache bewiesen haben. Die Laudatio auf Marietta Slomka hält der frühere ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 – 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/mariettaslomka

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/medienpreis-fur-sprachkultur-2012-fur-marietta-slomka-zdf-nachrichtenfrau-erhalt-auszeichnung-der-gesellschaft-fur-deutsche-sprache/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: