Medienkrise: Nach der Entlassungswelle beginnt laut Martin Heller der Kampf um die besten Köpfe

Berlin (ots) – „In der Medienkrise hilft vor allem eines: Bildung. Denn nach der größten Entlassungswelle seit 1949 kommt der Kampf um die besten Köpfe“, erklärt Martin Heller, Leiter Crossmedia der Axel Springer Akademie, in einem Debatten-Beitrag für Newsroom.de, dem Branchendienst für Journalisten.

Für Martin Heller steht fest: „Ausbildung also als Antwort auf die Krise? Nein, mehr: Bildung. Investition in das Bessere. Und da ist Fortbildung mindestens genauso wichtig!“

Lesen Sie den kompletten Debatten-Beitrag von Martin Heller, Leiter Crossmedia der Axel Springer Akademie, hier: http://nsrm.de/-/o2

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049 176 38928791
chefredaktion@newsroom.de 

Ressort Vermischtes:  

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/medienkrise-nach-der-entlassungswelle-beginnt-laut-martin-heller-der-kampf-um-die-besten-kopfe/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: