Level 3 stattet FXCM mit erweiterten Netzwerkleistungen aus

München, 27. März 2012 – Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) gibt heute bekannt, dass FXCM, Inc. (NYSE: FXCM), weltweiter Anbieter von Online-Devisenhandel und Dienstleistungen, sich für die Netzwerk-Dienste von Level 3 entschieden hat, um so eine höhere Sicherheit, mehr Zuverlässigkeit und mehr Leistung beim Online-Handel zu garantieren.

Die Finanzhandelsbranche ist zunehmend auf leistungsstarke Netzwerklösungen angewiesen, damit Investoren einen effizienten und sicheren Zugang zu internationalen Marktinformationen erhalten und diese zu jeder Zeit nutzen können. FXCM bietet Services beim Online-Devisenhandel für eine Vielzahl von internationalen Kunden an. Dies erfordert Netzwerkverbindungen und -dienste, die es ermöglichen, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und die Leistung dieser Handelsanwendungen zu optimieren. Die Netzwerk-Services von Level 3 bieten FXCM die Möglichkeit, das Management seiner Kommunikationsdienste zu konsolidieren und das Netzwerk-Design zu vereinfachen.

Laut Vereinbarung wird Level 3 mit seinem Ethernet Private Line (EPL) Service den Hauptsitz von FXCM in New York mit seinen Remote-Rechenzentren verbinden und so einen effizienten, redundanten Zugang zu seinen Trading-Applikationen gewährleisten. Darüber hinaus wird FXCM die Multiprotocol Label Switching (MPLS)-Services für weltweite Rechenzentrums-Konnektivität und die High-Speed-Internet-Protokoll (HSIP)-Dienste von Level 3 nutzen, um seinen weltweiten Kunden eine höhere Online-Effizienz zu bieten.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie auf http://level3.mediaroom.com/index.php?s=23600item=125358

Für weitere Informationen zu den Rechenzentrums- und Colocation-Angeboten von Level 3, besuchen Sie bitte http://www.level3.com/en/sfba-dccs/.
Level 3 Communications, Inc. (NASDAQ: LVLT) ist ein führender internationaler Anbieter von IP-basierten Kommunikationsdienstleistungen, der sich auf Geschäftskunden aus Firmen-, Content-, Wholesale-, Behörden- und Regierungsbereichen konzentriert. Mithilfe seines zuverlässigen, skalierbaren und sicheren Netzwerks liefert Level 3 integrierte IP-basierte Lösungen, darunter konvergente Sprach-, Daten-, Video- und gemanagte Lösungen, und bietet seinen Kunden so Zugang zu Wachstumschancen und Effizienz. Level 3 betreibt eine einzigartige weltweite Serviceplattform, die auf Glasfasernetzen beruht und sich über mehr als 45 Länder erstreckt und über beträchtliche Unterseekabelkapazitäten vernetzt sind. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.level3.com.

Level 3 Communications
Monica Martinez
1025 Eldorado Boulevard
80021 Broomfield, Colorado
+1 720-888-3991
+1 720-567-2110
http://www.level3.com
monica.martinez@level3.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
corinna_voss@hbi.de
089 / 99 38 87 30
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/level-3-stattet-fxcm-mit-erweiterten-netzwerkleistungen-aus/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: