kleinstadtportal.de geht mit Torgau an den Start

Mit der sächsischen Kleinstadt Torgau geht das Kleinstadtportal (kleinstadportal.de) als Pilot-Projekt ans Netz. Ziel ist es, die kleinen Städte Deutschland attraktiv im Internet zu machen und einen Mehrwert für die Bewohner der Kleinstädte zu bieten.

“Es gibt genügend Portale, die für Großstädte publizieren und diese haben wir uns zum Vorbild genommen.”, sagt die Initiatorin des Projekts von der Agentur selbstwerk (selbstwerk.de), die selbst in Torgau ansässig ist. Sucht man vermehrt nach Informationen und Angeboten der kleineren Städte, wird man selten fündig, vor allem existieren kaum zentrale Seiten, die einen Überblick verschaffen.

Auf dem Kleinstadtportal wird es eine Möglichkeit geben, selbst in einer Art Online-Zeitung Artikel zu veröffentlichen und dafür im Bonussystem Credits zu erhalten. Diese Credits sind das virtuelle Bezahlmittel für kostenpflichtige Angebote auf dem Portal, wie z.B. dem Kleinanzeigenmarkt. “So ist niemand gezwungen, wirklich Geld auszugeben, wenn er ein wenig Einsatz für das Portal zeigt.” Geplant ist, die Credits später gegen Gutscheine eintauschen zu können.

Ein weiterer Punkt auf dem Portal wird ein regelmäßiger Deal sein. Unternehmen der Region bieten Ihre Sonderangebote auf der Website an und die Besucher können diese in Form von Gutscheinen erwerben und dann in ihrer Kleinstadt einlösen. Es ist eine Art Promotion, die neue Kunden aquirieren kann und den Umsatz erhöht. Die Firmen können sich natürlich auch im Branchenbuch eintragen und so regional werben.

“Zusätzlich gibt es eine Auktion, die wir Tagesbutler nennen.”. Man kann sich selbst für einen Tag versteigern und übernimmt dann die angebotenen Aufgaben für den Höchstbietenden. Das ist ideal für Nebenjobber und Selbstständige, die Aufträge generieren möchten.

Weiterhin gibt es eine Kategorie, die sich Sponsoring nennt. Hier kann man Spendenaktionen veröffentlichen. Wenn z.B. eine Newcomer-Band ihre erste CD veröffentlichen möchte, kann sie eine solche Aktion starten. Den Sponsoren bietet sie z.B. eine CD mit Signatur oder Eintritt auf ein Konzert an. Denkbar sind die verschiedensten Projekte, die Unterstützung brauchen.

Starten wird das Portal offiziell am 01.07.2012. Bis dahin läuft der Countdown auf der Website. Nach Torgau sollen weitere Städte folgen, die im Portal promoted werden.

Werbeagentur selbstwerk aus Torgau

Agentur selbstwerk
Sina Riegel
Bäckersr. 19
04860 Torgau
mail@selbstwerk.de
03421-7340000
http://www.selbstwerk.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kleinstadtportal-de-geht-mit-torgau-an-den-start/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: