Jörg Pilawa exklusiv in HÖRZU: "Das sind meine neuen TV-Shows"

Hamburg (ots) – Er moderiert „Die Quizshow“, „Rette die Million!“, „Deutschlands Superhirn“ – und sucht ab dem 14. April den „Super-Champion 2012“: Jörg Pilawa, Allzweckwaffe des ZDF. Doch vier Shows sind Pilawa noch nicht genug. Exklusiv in HÖRZU (EVT.: 30.3.2012) verrät der 46-Jährige, dass seine Produktionsfirma Herr P. zwei weitere Showkonzepte für das ZDF entwickelt – die beide in diesem Jahr starten könnten.

„Momentan arbeiten wir an einer neuen ,Versteckten Kamera'“, so Pilawa, „denn die ist nach wie vor ein uniques Mittel fürs Fernsehen. Aber wir müssen beim Zuschauer eine neue Relevanz herstellen.“

Konkret heißt das: Pilawas Studiozuschauer werden zum Teil Kandidaten sein, ohne dass sie das ahnen: „Wir werden ausgewählte Menschen in den Tagen vor dem Studiobesuch mit einer versteckten Kamera beobachten und anschließend in Situationen gebracht haben, zu denen sie in der Sendung live befragt werden. Dort können sie dann Geld gewinnen“, so Pilawa über das neue Konzept.

Ein konkretes Beispiel: „Zuerst wird ein Kandidat etwa als Zeuge in einen Verkehrsunfall verwickelt. Drei Tage später sitzt er dann im Studio und wird plötzlich zu diesem Unfall befragt. Erinnert er sich in dieser Situation etwa an den Schriftzug auf einem Lkw, der in den Verkehrsunfall verwickelt war, kann er zum Beispiel 15.000 Euro gewinnen.“

Das zweite Showkonzept des Moderators heißt „Der große Bildungstest“. Pilawa: „Wir werden einen Kanon aufstellen. Sein Inhalt: Was man alles wissen ‚muss‘. Momentan stellen wir mit Geistes-, Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlern den kleinsten gemeinsamen Nenner auf. Auch das ist als Showreihe gut denkbar.“

Neben „Versteckte Kamera“ und „Der große Bildungstest“ hat Pilawa noch eine weitere, bereits kürzlich angekündigte Show im Köcher: „Der Große Preis 2.0“: „Ich arbeite mit Aktion Mensch an einer Wiederbelebung von ‚Der Große Preis‘ – und kann mir gut vorstellen, einmal pro Jahr daraus eine Lotterie zur Weihnachtszeit zu machen.“

Noch mehr Informationen über Jörg Pilawas neue Shows lesen Sie in HÖRZU. Alle Zitate und Informationen nur bei Nennung der Quelle HÖRZU frei.

Pressekontakt:

Redaktionelle Rückfragen an:
Mike Powelz
Chefreporter HÖRZU
Tel. 040/347-29635
mike.powelz@axelspringer.de 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jorg-pilawa-exklusiv-in-horzu-das-sind-meine-neuen-tv-shows/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: