Ist Rauchen doch gesund?

Nein, natürlich nicht. Aber das Verhalten einiger Krankenkassen lässt Zweifel an der an sich eindeutigen Antwort aufkommen. Denn während Krankenkassen vordergründig gern damit werben, dass sie präventive Gesundheitsmaßnahmen zur Raucherentwöhnung fördern, werden nachweislich wirksame Methoden nicht gefördert. Dazu gehört Hypnose, die wissenschaftlich bestätigt sehr gute Unterstützung beim Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören, geben kann.

Dazu sagt Romana Klein, Heilpraktikerin für Psychotherapie aus Kiel: „Mit einer etwa 90minütigen Hypnose werden Raucher in den meisten Fällen zu Nichtrauchern. Das Geheimnis liegt nicht in der Selbstdisziplin der bisherigen Raucher. Vielmehr wird durch die Hypnose das Unterbewusstsein neu programmiert und das Bedürfnis zu rauchen gewissermaßen gelöscht. Der Wunsch, in bestimmten Situationen zu rauchen, ist nach der Gruppenhypnose verschwunden.“

Leider werden solche Vorsorgemaßnahmen von der Zentralen Prüfstelle Prävention, wie auch andere Heilpraktiker-Maßnahmen, nicht anerkannt. Zertifiziert werden Kurse mit bis zu acht Einheiten, was eine Teilnahme und die dauerhafte Motivation schwieriger werden lässt, als eine einmalige Sitzung.

Dennoch muss ein Raucher nicht die vollen Kosten für eine Gruppenhypnose zur Raucherentwöhnung selbst tragen. Wer mit einem Attest vom Arzt nachweisen kann, dass er oder sie Raucher ist, kann die Kosten von der Steuer absetzen.

Nach der provokanten Überschrift könnte man ebenso provokant ergänzen: Bei der Gesundheitsvorsorge ist das Finanzamt fortschrittlicher als die Krankenkassen.

Doch selbst, wenn eine Raucherin oder ein Raucher die vollen Kosten für eine Raucherentwöhnung durch Hypnose trägt: Durch die Ersparnis, keine Zigaretten mehr kaufen zu müssen, spart eine Neu-Nichtraucherin oder ein Neu-Nichtraucher dauerhaft sehr viel Geld. Und, was noch viel wichtiger ist: Sie oder er lebt gesünder und glücklicher. Denn Rauchen ist natürlich völlig ungesund.
Mehr Informationen unter: www.rauchfreinachhypnose.de

Die Firma rauchfreinachhypnose.de bietet Hypnose zur Raucherentwöhnung an. Durchgefürt wird diese durch Romana Klein, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnosetherapeutin (DVH), Psychologische Beraterin und Lebensberaterin (VFP). Sie betreibt in Kiel eine Hypnosepraxis und bietet u.a. Gruppenhypnosen zur Raucherentwöhnung an. Mehr Informationen unter www.rauchfreinachhypnose.de

Kontakt
rauchfreinachhypnose.de GbR
Philip Stahl
Büsumer Weg 51
24106 Kiel
04313890625
info@rauchfreinachhypnose.de
http://www.rauchfreinachhypnose.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ist-rauchen-doch-gesund/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.