Intensiv Ausbildung zum pferdegestützen Coach

Ein Traum vieler Pferdehalterinnen und Pferdehalter ist es, mit dem Pferd beruflich zu arbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten in der Pferdebranche Fuß zu fassen. Zum einen gibt es den Beruf der/des Reitlehrers/in, dann gibt es noch ein großes Feld in den therapeutischen Ausrichtungen.
Ein Betätigungsfeld, welches in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen hat, ist das Coaching mit Pferden.
Hier werden sowohl Einzelpersonen im beruflichen oder privaten Kontext als auch Teambuildings für Unternehmen und öffentliche Träger, begleitet.
Welche Voraussetzungen sind nötig, um als pferdegestützte/r Coach zu arbeiten?
Jutta Einhaus bietet Ausbildungen in Form von Seminaren in Freiburg im Breisgau an. Grundvoraussetzung für einen Zusammenarbeit mit ihr, ist eine den Menschen zugewandte Haltung, optimal wäre eine entsprechende berufliche Vorbildung und eine hohe Motivation.
Ihre Seminare umfassen alle wichtigen Inhalte, wie zum Beispiel: Methoden aus Coaching und Psychotherapie, Verhalten und Sprache der Pferde, aber auch Marketing und versicherungsrechtliche Themen. Hervorstechend in der Ausbildungslandschaft ist, die kleine Teilnehmer/innenzahl von maximal vier Personen. So bleibt das individuelle und intensive Lernen gesichert.
Damit die Teilnehmer/innen nach dem Ausbildungsseminar auch weiterhin ihren Weg in die Selbständigkeit verfolgen können, steht ihnen Jutta Einhaus in allen Belangen noch mit einem 365 Tage Support zur Seite.
Die Teilnehmer/innen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und aus der Schweiz.
Jutta Einhaus arbeitet trotz ihrer Rolle als Ausbilderin immer noch praktisch in ihrem Beruf. Teams, Schulen, Öffentliche Träger, Stiftungen und Einzelpersonen nehmen ihre Dienste in Anspruch.
Deshalb kann sie auch die Ausbildungsinhalte facettenreich und lebhaft vermitteln, was sich auch in der Zufriedenheit ihrer Absolventen und Absolventinnen spiegelt.
Für Interessierte gibt es regelmäßig Vorstellungen des Ausbildungskonzeptes vor Ort. Ebenso bietet Jutta Einhaus auch kostenfreie Beratungsgespräche an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: