Initiative Spitzenköche für Afrika erhält 32.300 Euro-Spende

Unterstützung für die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Initiative Spitzenköche für Afrika erhält 32.300 Euro-Spende

Véronique Witzigmann, Schirmherrin der Initiative Spitzenköche für Afrika freut sich über die Spende (Bildquelle: @Volker Debus)

München, 21. August 2017. Hervorragendes Spendenergebnis beim Kulinarik Festival im Landhotel Birkenhof (Neunburg vorm Wald). Die Initiative „Spitzenköche für Afrika“ erhielt eine Spende in Höhe von 32.300 Euro. Damit werden Schulprojekte der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe unterstützt. Den Spendenscheck nahm Veronique Witzigmann, Schirmherrin von „Spitzenköche für Afrika“, von Hubert Obendorfer, dem Inhaber des Landhotels Birkenhof und Küchenchef des Restaurants „Eisvogel“ entgegen.

„Die Höhe der Spende hat mich sehr beeindruckt. Hubert Obendorfer ist nicht nur ein Hotelier und Küchenchef aus Leidenschaft, sondern auch ein Mensch, dem Menschen in Not wichtig sind. Es ist ein tolles Gefühl, so viel Geld für eine gute Sache entgegennehmen zu dürfen“, freute sich Veronique Witzigmann bei der Scheckübernahme. „Ein herzliches Dankeschön richte ich auch an das ganze Mitarbeiterteam vom Landhotel Birkenhof, welches mich mit einer weiteren Spende in Höhe von 2.300 Euro total überraschte und besonders erfreute.“

Das Kulinarik Festival fand am Dienstag (15. August 2017) aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Landhotels Birkenhof statt. Neben einem Golfturnier gab es eine Abendveranstaltung, bei der fünf Sterneköche (mit acht Michelin-Sternen), sowie Spitzenwinzer die Gäste verwöhnten. Der komplette Erlös aus einer Tombola und zusätzlich 20 Prozent aus den Einnahmen, wurden von Hubert Obendorfer auf insgesamt 30.000 Euro aufgerundet – und gingen direkt als Spende an „Spitzenköche für Afrika“, die er schon im Oktober 2011 unterstützte.

Die Initiative „Spitzenköche für Afrika“ ( www.skfa.de) wurde von dem Unternehmer Ralf Bos (Bos Food) und Eckart Witzigmann gegründet. Seit 2008 unterstützen zahlreiche Top-Gastronomen mit Aktionen und Veranstaltungen diese Initiative, die wiederum die Spendengelder für den Bau von Schulen durch die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe bereit stellt. So wurden bisher bereits drei Schulkomplexe für rund 3.000 Schülerinnen und Schüler gebaut und komplett ausgestattet. Die siebte Schule befindet sich im Bau und wird voraussichtlich Anfang des nächsten Jahres fertiggestellt.

„Wir freuen uns sehr und sind dankbar für die Unterstützung durch die Initiative „Spitzenköche für Afrika“ bei dem Bau von Schulen. Noch immer können über 2 Millionen Kinder in Äthiopien nicht altersgerecht die Grundschule besuchen, und 4,6 Millionen Jugendliche im Alter zwischen 12 und 14 Jahre besuchen überhaupt keine Schule. Das sind erschreckende Zahlen, da man weiß, wie wichtig Bildung für die Menschen, und für das ganze Land ist „, betont Dr. Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. „Ich bedanke mich – auch im Namen der Menschen in Äthiopien – bei allen, die zu diesem hervorragenden Spendenergebnis beigetragen haben.“

Informationen über das Landhotel Birkenhof und über das Sterne-Restaurant „Eisvogel“ finden unter www.landhotel-birkenhof.de

Informationen über Menschen für Menschen finden Sie hier: www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch in unseren sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, YouTube und Instagram

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM

Über Menschen für Menschen
Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit über 35 Jahren nachhaltige Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass…?“. Die Stiftung trägt durchgängig seit 1993 das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in zwölf Projektgebieten mit über 740 festangestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Sebastian Brandis
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Lisa-Martina Kerscher
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397987
lisa.kerscher@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/initiative-spitzenkoeche-fuer-afrika-erhaelt-32-300-euro-spende/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: