Immersive RealPresence Videokonferenz-Lösung von Polycom steigert Produktivität und …

Immersive RealPresence-Lösungen von Polycom jetzt in 27 Niederlassungen in 19 Ländern unter anderem in Frankfurt, Düsseldorf, Berlin und München im Einsatz

Einsparung von Reisekosten und jährlich 1900 Tonnen CO2

Verbesserung bei Integration von Mandanten und Mitarbeiter-Produktivität

Immersive Video-Collaboration Lösung im Einsatz

Hallbergmoos – 13. März 2012 – Polycom (Nasdaq: PLCM), Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications-Lösungen, stattet die Anwaltskanzlei Linklaters mit immersiven Videokonferenzsystemen aus. Linklaters setzt die Video-Collaboration-Lösung von Polycom in 27 Niederlassungen in 19 Ländern ein. Neben den vier deutschen Standorten sind beispielsweise auch London, New York und Hong Kong Teil der Lösung. Ziele des Einsatzes der Video-Collaboration-Lösung sind die bessere Kommunikation unter Kollegen, schnellere Entscheidungen und eine Erhöhung der Produktivität. Video-Collaboration von Polycom unterstützt Linklaters dabei, mehrere zehntausend Dollar an Reisekosten einzusparen. Außerdem lässt sich der CO2-Ausstoß in nur zwölf Monaten um 1900 Tonnen reduzieren. Das entspricht jährlich etwa 365 Familienautos weniger auf der Straße.

Linklaters berät global agierende Konzerne und Finanzinstitute in Fragen komplizierter Transaktionen und Übernahmen. Für die weltweit 5000 Mitarbeiter ist es wichtig, mit Hilfe von Video-Collaboration Informationen sofort zur Verfügung zu haben, um auf deren Basis schnelle Entscheidungen treffen zu können. Denn davon hängt der Geschäftserfolg und die Zufriedenheit der Mandanten ab.

“Wir helfen unseren Mandanten, ihre Ziele zu erreichen, ganz egal wo auf der Welt sie Geschäfte machen,” sagt Alastair Mitchell, COO von Linklaters in London. “Standortunabhängige Kommunikation und effektive Zusammenarbeit sind für uns der Schlüssel zu effizienten Arbeitsergebnissen. Video-Collaboration-Lösungen von Polycom ermöglichen es uns, gemeinsam in Echtzeit zusammenzuarbeiten ohne hierfür extra irgendwo hin reisen zu müssen. Dadurch sparen wir wertvolle Zeit und müssen keine Produktivitätsverluste hinnehmen.”

Seitdem die immersiven Videosysteme von Polycom im Einsatz sind, sind sie zentraler Bestandteil der Geschäftsprozesse von Linklaters. Das Reisezentrum des Unternehmens ermutigt die Mitarbeiter jetzt, Videosysteme zu benutzen anstatt zu Meetings zu reisen. Die neue Plattform wird für unterschiedlichste Zwecke genutzt – von Aufsichtsratssitzungen über interne Schulungen bis hin zu globalen Fallbewertungen und Mandantenmeetings.

“Mit Hilfe von Video-Collaboration eine authentische Gesprächsatmosphäre zu schaffen, ermöglicht es unseren Mandanten, Partnern und Kollegen effektiv zusammenzuarbeiten,” so Mitchell. “Die zunehmende Nutzung und Nachfrage nach Systemen durch unsere Mitarbeiter sprechen für deren Mehrwert. Durch Polycoms Video-Collaboration-Lösungen können wir die internen Kommunikationsprozesse wesentlich beschleunigen. Zusätzlich reduzieren wir auch noch unsere Reisekosten und schonen die Umwelt.”

Linklaters plant, den Einsatz immersiver RealPresence Video-Lösungen von Polycom auszuweiten und zusätzliche Systeme in weiteren Niederlassungen insbesondere in Schwellenländern einzurichten.
Über Polycom
Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) ist der weltweit führender Anbieter im Bereich standardbasierter Unified- Communications-Lösungen für Telepresence, Video und Sprache, basierend auf der Polycom RealPresence Plattform. Die RealPresence Plattform interagiert mit der breitesten Auswahl an Business-, Mobile- und Social-Applikationen und -Geräten. Über 400.000 Organisationen vertrauen auf die Lösungen von Polycom, um mit Kollegen, Partnern, bestehenden und zukünftigen Kunden von Angesicht-zu-Angesicht zusammenzuarbeiten, und das von jedem Standort für ein produktiveres und effektiveres Engagement. Polycom bietet Kunden, zusammen mit seinem breiten Partner-Ökosystem, mit dem besten TCO, der besten Skalierbarkeit und Sicherheit; vor Ort, gehostet oder als Cloud Service.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter www.polycom.eu sowie über Twitter, Facebook, und LinkedIn.

Polycom Inc.
Sarah Brambley
270 Bath Road
SL1 4DX Slough, Berkshire
+44 (0)1753 723130
www.polycom.com
Sarah.Brambley@polycom.com

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Oliver Ziesemer
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
Oliver.Ziesemer@maisberger.com
+49-(0)89-41 95 99 16
http://www.maisberger.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/immersive-realpresence-videokonferenz-losung-von-polycom-steigert-produktivitat-und/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: