Im Einsatz an Kehr- und Reinigungsmaschinen

Schläuche für die Laubabsaugung

Im Einsatz an Kehr- und Reinigungsmaschinen

Schläuche für die Laubabsaugung im EInsatz

Hohe Standzeiten und somit eine deutlich geringerer Austauschhäufigkeit bei starker Beanspruchung stellt für Schlauchhersteller eine Anforderung für den Bereich der abriebfesten Schläuche dar – besonders im Einsatz von Kehr- und Reinigungsmaschinen. Ist ein Schlauch beispielsweise an einem Laubsauger montiert, muss er regelmäßigem hohem Durchsatz standhalten. Hier setzt NORRES auf beste Produkteigenschaften und hohe Widerstandsfähigkeit der technischen Schläuche und liefert damit überzeugende Gründe, warum sich der Schlaucheinsatz mit Produkten von NORRES im Bereich der Kehr- und Reinigungsmaschinen lohnt!

Effiziente Lösungen für Schlaucheinsätze unter Extrembedingungen
Die richtige Produktauswahl ist entscheidend und sollte auf den Einsatz an Kommunalfahrzeugen zur Gras- und Laubabsaugung abgestimmt sein. Neben der extremen abrasiven Belastung während der Laubabsaugung kommt die Herausforderung in Form von Mikroben und Hydrolyse auf die Kunststoffwand des Schlauches hinzu. NORRES Schläuche – speziell für die Laubabsaugung – bieten durch ihre abgestimmten Eigenschaften längere Standzeiten, geringe Ausfallzeiten und eine einfache und schnelle Handhabung.
Überfahrbar und trittfest ist der patentierte PROTAPE® Folienschlauch PROTAPE® PUR 327 MEMORY in mittelschwerer Ausführung. Er ist mikroben- und hydrolysefest. Neben einer guten Öl-, Benzin- und Chemikalienbeständigkeit besitzt er auch eine gute Kälteflexibilität und überzeugt durch seine hohe Abriebfestigkeit. Der besondere Bonus: Der PROTAPE® PUR 327 MEMORY ist sogar trittfest und überfahrbar, was im Einsatz schnell passieren kann. Die zwei Schlauchallrounder AIRDUC® PUR 355 AS und AIRDUC® PUR 350 AS sind hoch abriebfest und für einen hohen Durchsatz bestens geeignet. Beide Schlauchtypen sind schwerentflammbar nach: UL94-V2 und DIN 4102-B1 sowie ausgestattet mit einer permanent antistatischer Wandung: gemäß ISO 8031 Durchgangs- und Oberflächenwiderstand <10 und gemäß TRGS 727 <2,5*10. Sowohl der AIRDUC® PUR 355 AS als auch der AIRDUC® PUR 350 AS sind in einer innovativen Ausführung erhältlich: TWIN COLOR. Die Idee hinter den TWIN COLOR Schläuchen ist einfach und überzeugend: Qualitätsprodukte werden auf Kundenwunsch eingefärbt. Dabei ist jede Farbkombination möglich. Die Option, den Schlauch in zwei spezifischen Farben einzufärben, bietet besondere Mehrwerte: Jeder TWIN COLOR Schlauch kann auf Kundenwunsch individualisiert und an die Unternehmensfarben angepasst werden. Kunden können so konsequent das Corporate Design des Unternehmens umsetzen. Gleichzeitig wird eine hochwertigere und professionellere Erscheinung des Maschinenbauteiles Schlauch und somit des Gesamtproduktes während des Einsatzes erzielt. Außerdem kann die Farbkombination des AIRDUC® PUR 355 AS TWIN COLOR als auch der AIRDUC® PUR 350 AS TWIN COLOR an den jeweiligen Einsatz oder an das jeweilige Anwendungsgebiet angepasst werden.
Der AIRDUC® PUR 351 SWEEPER und AIRDUC® PUR 355 SWEEPER sind Klassiker unter den Kehrmaschinenschläuchen – hoch flexibel und hoch abriebfest, mikrobenfest, gute Öl-, Benzin- und Chemikalienbeständigkeit sowie eine sehr gute Kälteflexibilität. Zusätzlich sind diese Schläuche mit einer geschützten, strömungstechnisch optimierten Außenfaltung ausgestattet. Somit vereinen Sie alle relevanten Eigenschaften für die Laubabsaugung.

NORRES Gruppe – Erfahrung in Qualität und Leistung

NORRES, 1889 gegründet, hat 130 Jahre Erfahrung und Tradition. Heute ist NORRES ein international führender Hersteller für technische Schläuche und Schlauchsysteme: Hoch abriebfeste Polyurethanschläuche aus Pre-PUR®, Absaug- und Förderschläuche aus PVC, TPE, PE, EVA, Silikon etc., Hochtemperaturschläuche bis 1.100° C, elektrisch leitfähige und antistatische Schläuche, Verbindungselemente und Zubehör sowie kundenspezifische Lösungen.
NORRES Produkte finden sich z.B. als Absaug- und Förderschläuche und beim Transport von Schüttgütern in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, in der Landwirtschaft, an mobilen und stationären Absauganlagen, an Maschinen in der Holz- und Kunststoffindustrie, an Kommunalfahrzeugen, als Kabelschutzschlauchsystem im elektrotechnischen Bereich und als energiesparender und langlebiger Membranbelüfter in Kläranlagen.

Firmenkontakt
NORRES Schlauchtechnik GmbH
Marc Andreas
Am Stadthafen 12-16
45881 Gelsenkirchen
+49 (0) 209 8 00 00 0
presse@norres.de
http://www.norres.com

Pressekontakt
NORRES Schlauchtechnik GmbH
Nadine Dreismickenbecker
Am Stadthafen 12-18
45881 Gelsenkirchen
+49 (0) 209 8 00 00 0
presse@norres.de
http://www.norres.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: