“Hyper Converged Infrastructure” für aktuelle Herausforderungen in der Unternehmens-IT – Controlware unterstützt Kunden bei der Einführung und Umsetzu

Dietzenbach, 14. Juli 2020 – Die Rolle der Unternehmens-IT hat sich von einer Kostenstelle hin zu einem der wichtigsten “Business Enabler” entwickelt. Agilität und Geschwindigkeit – Time to Market – spielen dabei eine immer wichtigere Rolle für den Geschäftserfolg. Managed Services und Cloud-basierte Lösungen bieten viele Vorteile, wie etwa flexiblere IT-Nutzung, Potenzial für Kostensenkung oder eine Reduktion des Administrationsaufwands. Eine ideale Lösung ist dabei der Einsatz von “Hyper Converged Infrastructure” (HCI) in Hybrid Cloud-Szenarien. Mit einem eigenen “HCI Center of Excellence” unterstützt Controlware Unternehmen von der Beratung über die Konzeption bis hin zur Implementierung und dem Betrieb.

Cloud-Lösungen bestimmen mittlerweile den IT-Alltag vieler Unternehmen und bieten erhebliche Vorteile, stellen Unternehmen aber auch vor neue Herausforderungen: So müssen sich die IT-Abteilungen zum einen mit der größeren Komplexität auseinandersetzen, sich gleichzeitig aber auch mit Fragen zu Sicherheit, Kostenkontrolle oder Compliance beschäftigen.

Insbesondere HCI bietet sich an, um den Herausforderungen von IT-Abteilungen gerecht zu werden: HCI verbindet Server, Storage, Netzwerk, Virtualisierungsplattformen und eine intelligente Management Software zu einem in sich geschlossenen System. In Hybrid Cloud-Szenarien sorgen HCI-Systeme auch On-Premises für hohe Agilität, Flexibilität und Vereinfachung im Betrieb.

Vorteile durch Einsatz von HCI in Hybrid Cloud-Szenarien
Die Kombination bietet Unternehmen klare Vorteile: Der Betrieb wird deutlich vereinfacht, die integrierten Server- und Storage-Ressourcen stehen übergreifend zur Verfügung und selbst Funktionen wie Business Continuity (inklusive “Disaster Recovery”, also der Wiederherstellung des Systems aus Backups oder Snapshots), Security und Governance sind integriert. Muss das System skaliert werden, lassen sich einfach mehrere HCI-Bausteine zu einem “Cluster” verbinden. Intelligente Workflows und Automatisierung runden den Funktionsumfang ab, indem sie menschliche Fehler minimieren, sich wiederholende Arbeitsabläufe optimieren und den Betrieb erleichtern: Die Durchlaufzeiten der Prozessabläufe sinken, während eine gleichbleibende Qualität gewährleistet werden kann – was wiederum die Kosten senkt und den gesamten IT-Betrieb effizienter macht. Auf diese Weise erreicht der IT-Betrieb auch On-Premises eine Dynamik, die mit der in der Public Cloud mithalten kann.

Controlware Kompetenzzentrum
Um Unternehmen bei der Migration und im Betrieb optimal zu unterstützen, hat der führende Systemintegrator und Managed Service Provider Controlware ein überregionales “HCI Center of Excellence” eingerichtet. Das Kompetenzzentrum umfasst rund 20 Experten, die über umfangreiches Know-how zu HCI verfügen. In enger Zusammenarbeit mit den Cloud-Experten von Controlware unterstützt das hochspezialisierte Team des IT-Dienstleisters Unternehmen von der ersten Beratung über die Konzeption bis hin zur Implementierung maßgeschneiderter Lösungen und kann dabei auf ein ausgereiftes Portfolio zurückgreifen. Zusammen mit den Partnern Cisco, Dell EMC/VMware und Nutanix, ausnahmslos Marktführer in dem Segment, nutzt Controlware die Erfahrung aus einer großen Anzahl von realisierten Projekten – angefangen von kleinen, lokalen “Starter-Clustern” bis hin zu großen, gespiegelten HCI-Clustern (sogenannten Stretched oder Metro-Clustern) mit etlichen Knoten. Auch sehr große und über mehrere Standorte verteilte Installationen wurden bereits erfolgreich umgesetzt.

Für mehr Informationen ist das “HCI Center of Excellence” von Controlware unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: HCI-CoE@controlware.de

3.830 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Über Controlware GmbH

Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Collaboration, Information Security, Application Delivery, Data Center & Cloud sowie IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 840 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
+49 6074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
https://www.controlware.de/

Pressekontakt
fischerAppelt, relations GmbH
Robert Schwarzenböck
Otl-Aicher-Straße 64
80807 München
+49-89-747466-23
controlware@fischerappelt.de
http://www.fischerappelt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: