High-Speed-Kamera CamPerform-Cyclone gibt Richtung vor

High-Speed-Kamera Cyclone mit 4-Kanal CXP-12-Schnittstelle wegweisend auf der VISION

High-Speed-Kamera CamPerform-Cyclone gibt Richtung vor

(Bildquelle: @ Optronis GmbH)

Die neue High-Speed-Kamera-Serie “ CamPerform-Cyclone“ erreicht auf Basis der neuen CXP-12-Schnittstelle und vier CXP-12-Kanälen eine Datenübertragungsrate von insgesamt 50 Gbit/s. Damit bietet Optronis nicht nur eine der ersten Kameras mit CXP-12 Schnittstelle-, sondern auch die bisher unerreichte Datenrate, was vor allem im Bereich der Machine Vision für Begeisterung sorgen wird.

Mit der aktuellsten CoaxPress Schnittstelle CXP-12 in der Version 2.0, die kurz vor der offiziellen Verabschiedung steht, bot Optronis auf der diesjährigen Weltleitmesse VISION eine Kameraserie, die eine der weltweit modernsten Datenübertragungstechniken nutzt. Zusätzlich stattete der Kehler Hersteller die entsprechend neue Kamera-Serie CamPerform-Cyclone mit 4 Kanälen aus. Dies ermöglicht eine Datenübertragungsrate von 50 GBit/s. Für 2D/3D AOI und 2D/3D Messaufgaben bieten diese Kameramodelle eine bedarfsgerechte Antwort auf den Datenhunger der Machine-Vision-Anwendungen.

„Die neue CamPerform-Cyclone Serie bedient die beständige Nachfrage unserer Kunden nach mehr Bandbreite“ so Dr. Patrick Summ, Geschäftsführer der Optronis GmbH. „In der Machine Vision, wo es auf Details bei hohen Geschwindigkeiten ankommt und in der High-End Automation, wenn neben Geschwindigkeit auch hohe Qualität gefordert ist, bietet die CamPerform-Cyclone eine hervorragende Lösung.“

Mit der CamPerform-Cyclone setzt Optronis auf seinen bisherigen Innovationen auf. 2013 präsentierte das Unternehmen die erste High-Speed-Kamera mit CoaXPress-Schnittstelle. Nun folgt die Cyclone, welche die CXP-12 auf 4 Kanälen bietet.

„Wir dürfen uns nicht ausruhen. Das High-Speed-Geschäft, auch in unserer Nische, verlangt nach immer höheren Bandbreiten. Selbst auf der VISION wurden bereits Anforderungen nach noch mehr Datenvolumen laut. Das zeigt ganz klar, dass die CamPerform-Cyclone ein wichtiger Meilenstein ist, der aber auch den Weg aufzeigt, auf dem wir weiter entwickeln werden“ so Dr. Patrick Summ.

Die CamPerform Cyclone ist ab Q1/19 erhältlich.

Weitere Informationen unter www.optronis.com.

Die Optronis GmbH mit Sitz in Kehl stellt Lösungen für die Erfassung ultraschneller Vorgänge zur Verfügung. Hierzu entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen besonders anwenderfreundliche Streak-Kameras und Hochgeschwindigkeits-Videokameras. Das Optronis Team bringt fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich ultraschneller optischer Messtechnik mit. Deshalb kann Optronis seinen Kunden neben hochwertigen, einfach anzuwendenden Standardprodukten auch Systemlösungen anbieten, die individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

Firmenkontakt
Optronis GmbH
Dr. Patrick Summ
Ludwigstr. 2
77694 Kehl
+49 (0) 78 51/91 26 – 0
info@optronis.com
http://www.optronis.com/de/home.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70175 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/high-speed-kamera-camperform-cyclone-gibt-richtung-vor/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: