Heizöltanks als Langzeit-Energiespeicher

Brennstoff-Versorgung mit Qualitätssicherung

sup.- Die vielen Heizöltanks in Deutschland bilden gemeinsam den größten nationalen Energiespeicher. Sie enthalten die Vorräte für eine monatelange Wärme- und Warmwassererzeugung und sichern den Eigentümern dadurch Unabhängigkeit in mehrfacher Hinsicht: Die individuellen Reserven können nicht zum Spielfeld internationaler Krisen oder Drohgebärden werden, wie dies bei der Energieversorgung mit grenzüberschreitenden Pipelines vorkommt. Und die Tankbesitzer haben beim Kauf von Öl nahezu völlig freie Hand, was Bestellzeitpunkt, Menge und Händlerauswahl anbelangt. Preisschwankungen können so bei geschickter Kaufterminierung als Sparmaßnahme genutzt werden. Bedenken hinsichtlich der Korrektheit gelieferter Heizölmengen lassen sich dank eines speziellen Verbraucherschutz-Prädikats ausräumen: Das RAL-Gütezeichen Energiehandel bescheinigt dem Brennstoff-Anbieter aufwändige Kontrollen durch unabhängige Gutachter und gilt als Bestätigung seiner Seriosität und Zuverlässigkeit (www.guetezeichen-energiehandel.de). Aus dem Kauf auf Vertrauensbasis wird so eine Brennstoff-Versorgung mit Qualitätssicherung.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heizoeltanks-als-langzeit-energiespeicher/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.