Gesicherte Nachhaltigkeit im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand

24. Februar 2020 – Der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand steht für nachhaltiges Wirtschaften im Tourismus und hat hierfür nun auch das Prüfsiegel 2020 für gesicherte Nachhaltigkeit vom Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie erhalten. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie dokumentiert unser Bestreben, in den drei wichtigen Bereichen Ökologie, Ökonomie und Sozialkompetenz nachhaltig zu wirtschaften und immer besser zu werden“, erklärt David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand.

Das Deutsche Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie prüft bei der Vergabe des Siegels die Aspekte Produkt-, Service – und Beratungsqualität. Auch die wirtschaftliche Zukunftsausrichtung sowie das Unternehmensmanagement werden auf ökologische und soziale Verantwortung überprüft. Im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand bestehen beispielsweise Trinkbecher in vielen gastronomischen Einrichtungen aus PLA oder CPLA – beide Materialien bestehen aus Maisstärke und sind vollständig recycle- bzw. abbaubar. Auch weitere To-Go-Verpackungen wie Boxen und Schalen für Esswaren sind aus rein biologischen Produkten gefertigt – Pappe oder Bagasse, ein Werkstoff aus Zuckerrohrfasern, sind ebenfalls vollständig abbaubar. Eis wird teilweise in Waffelbechern ausgegeben, die im Anschluss an den Eisgenuss einfach aufgegessen werden können.

Auch durch die Digitalisierung des Küchenhygienemanagements konnte der Ferien- und Freizeitpark nachhaltiger werden – durch die reine Onlinesteuerung wird sehr viel Papier eingespart. Aktuelle Informationen erhalten interessierte Leserinnen und Leser unter https://www.weissenhaeuserstrand.de

Der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee/Hohwachter Bucht ist mit seinen umfangreichen Sport-, Erlebnis-, Wellness- und Übernachtungsmöglichkeiten einmalig in Norddeutschland. Auf über 1.000.000 Quadratmetern können Gäste zwischen Ferienwohnung, Ferienhaus, Penthouse und 4-Sterne-Strandhotel wählen. Zusätzlich zum klassischen Ostseeurlaub am weißen Sandstrand bietet die Anlage das ganze Jahr über wetterunabhängige Ferien: Subtropisches Badeparadies, Wasserski- und Wakeboardanlage WaWaCo, Abenteuer Dschungelland, Heimspiel, Animation, Kidz Club, Sport- und Spielpark sowie Dünenbad. Auch gastronomisch wird auf Vielfalt gesetzt. Vom Dschungelrestaurant über das Spezialitätenrestaurant „Sonnenrose“, die „Osteria“ und das „Heimisch“ bis hin zum Bistro und zum „Möwenbräu“ inklusive Buffet-Bereich, Live-Cooking-Station, Eventbereich und Ausschank des Hausbiers „Möwenbräu“ – kulinarisch ist für alle etwas dabei. www.weissenhaeuserstrand.de

Firmenkontakt
Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand
Sabrina Ollmann
Seestrasse 1
23758 Weissenhäuser Strand
04361 55 27 16
04361 55 27 30
marketing@weissenhaeuserstrand.de
http://www.weissenhaeuserstrand.de

Pressekontakt
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Prof. Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
01777037412
0307032668
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: