FEZ-Schwimmhalle in neuem Outfit ab Samstag, den 3. Februar geöffnet!

FEZ-Schwimmhalle in neuem Outfit ab Samstag, den 3. Februar geöffnet!

(NL/7991666273) Eines ist sicher: in den Winterferien kann gebadet werden! Die FEZ-Schwimmhalle öffnet am Samstag, den 3. Februar wieder ihre Pforten.
Nach zehnmonatiger Sanierung können sich kleine und große Besucher auf ein frisch saniertes und strahlendes Schwimmbad im FEZ freuen, ob Badefasching, Freizeit-, Schul- oder Vereinsschwimmen, jetzt kann die Schwimmhalle wieder in vollem Umfang genutzt werden, so Thomas Liljeberg-Markuse, Geschäftsführer des FEZ-Berlin.

Das Schwimmbad wurde seit April 2017 saniert. Die Baumaßnahmen wurden durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick, Fachbereich Hochbau im Auftrag der Senatsverwaltung Stadt/Wohnen durchgeführt.
Die Sanierung war umfangreich und in zwei Abschnitte geteilt. Zum einen in Maßnahmen der energetischen Sanierung der Schwimmhalle und zum anderen in die Sanierung der Technik der Wasseraufbereitung. Zu den ersten Maßnahmen gehörten die Erneuerung der Regenwasserleitungen, der abgehängten Decke inklusive Einbau neuer Brandmelde- und Beschallungsanlage, die Erneuerung der gesamten Beleuchtung der Halle sowie der Sanierung der Stahlbetontragkonstruktion des Daches. Durch die malermäßige Überarbeitung erhielt die Schwimmhalle neuen Glanz.

Zur Sanierung der Schwimmbadtechnik gehörten die Überarbeitung der Stahlbehälter der Filter, einschließlich der Neubefüllung von Filtermaterial und Neuverlegung von Anschlussleitungen der Filter an das System der Wasseraufbereitung. Jetzt ist es möglich, die Spülvorgänge in kürzeren Intervallzeiten vorzunehmen. Damit werden effektivere Arbeitsabläufe erreicht und die geltenden Standards für die Wasserqualität überboten.
Die Mittel der Sanierung kommen aus dem Landeshaushalt und umfassen
1,8 Mio Euro.

Die ursprüngliche Planung des Bezirksamtes ging von einer 5-monatigen Sanierung bis zur Fertigstellung aus. Verzögerungen gab es bei der Betonsanierung der Deckenkonstruktion sowie bei der Erneuerung der Regenleitungen, so dass die Eröffnung erst am 3. Februar möglich wird.

Das FEZ-Schwimmbad gehört zum Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es verfügt über 50-Meter Becken mit 3-Meter Sprungturm, Nichtschwimmerbecken und Wärmebänke.
Nach 40 Jahren war die Sanierung für den Weiterbetrieb notwendig geworden. Sie stellt einen weiteren Baustein der Gesamtsanierung des
FEZ-Berlin dar, welche seit 2011 durchgeführt wird.

Für die Geduld bis zur Wiedereröffnung des Bades werden Besucher am Samstag, den 3. Februar, belohnt. Der Eintritt an diesem Tag ist frei. Der Einlass erfolgt gestaffelt, es können zeitgleich 220 Menschen baden.

Jahrestickets verlängern ihre Gültigkeit um die Dauer der Schließung plus einem Gratismonat.

Geöffnet am Wochenende
Samstag/Sonntag jeweils 10-18 Uhr.
In den Ferien:
Mo/Mi 10-17 Uhr
Di/Do/Fr 10-22 Uhr

Ticket: 5,50 / Kinder: 3,50

Infos über weitere Öffnungszeiten und Veranstaltungen finden Sie hier:

https://baeder.fez-berlin.de/service/oeffnungszeiten-schwimmhalle/

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fez-schwimmhalle-in-neuem-outfit-ab-samstag-den-3-februar-geoeffnet/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: