Feuer am ZDF-"Löwenzahn"-Bauwagen / Fritz Fuchs verfolgt mysteriösen Brandstifter

Mainz (ots) – In „Löwenzahn“ geht es heiß her: Zwischen Bränden und einer Verfolgungsjagd stellt Fritz Fuchs seinen Zuschauern am Sonntag, 1. April 2012, 8.10 Uhr, in der ZDF-Reihe „Löwenzahn“ den interessanten aber auch „brandgefährlichen“ Berufsalltag des Feuerwehrmanns vor. In der Folge „Feuerwehr – Brandstifter in Bärstadt“ nutzt Fritz Fuchs nicht nur sein detektivisches Talent, er geht auch mutig einer höchst mysteriösen Brandserie nach. Nachdem in Bärstadt im Sommer ungewöhnlich viele Brände gemeldet wurden, ist nun sogar sein eigener Bauwagen in Gefahr. Fritz muss schnell handeln und nimmt gemeinsam mit seinem Hund Keks die Fahndung nach einem höchst verdächtigen Mofafahrer auf.

Die Sendereihe „Löwenzahn“ ist in ZDF tivi, dem Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, sonntags um 8.10 Uhr zu sehen. Im KiKA wird „Löwenzahn“ sonntags um 11.05 Uhr ausgestrahlt, ebenso auf www.zdftivi.de, dem ZDF-Internetportal für Kinder. Hier können die User unter anderem Fritz Fuchs helfen, den Bauwagen zu löschen.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 – 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/loewenzahn

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/feuer-am-zdf-lowenzahn-bauwagen-fritz-fuchs-verfolgt-mysteriosen-brandstifter/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: