Fenster, die ein Leben lang schön bleiben

Naturmaterial Holz am wirtschaftlichsten.

Fenster, die ein Leben lang schön bleiben

ProHolzfenster/Odorizzi

Fenster aus Holz und Holz-Aluminium sind unvergleichlich in ihrer natürlichen Optik, Haptik und Ästhetik. Sie gelten als der “Mercedes” unter den Fenstern, sind aber dennoch langfristig gesehen eine äußerst wirtschaftliche Lösung. Untersuchungen zufolge haben sie eine deutlich längere Lebensdauer als Fenster aus anderen Materialien.

Laut einer Studie des WWF halten Holzfenster mit durchschnittlich 60 Jahren ein Leben lang, richtige Pflege vorausgesetzt. Und diese ist dank modernster Oberflächenverfahren heute längst nicht mehr so aufwändig. Genaueste Verarbeitung auf Präzisionsmaschinen und neue Beschichtungen sorgen für Schutz und makellose Optik der Fenster über einen langen Zeitraum. Offenporige Dickschichtlasuren zum Beispiel lassen das Naturmaterial “atmen” und verhindern gleichzeitig die Aufnahme von Feuchtigkeit.

Wer es noch komfortabler haben will, sollte sich für Holz-Aluminium-Fenster entscheiden. Hier schützt eine Aluminiumschale die wertvollen Holzrahmen auf der Außenseite dauerhaft vor jeglichen Witterungseinflüssen. “Die Anschaffungskosten sind zwar etwas höher, doch über die Jahre gesehen rechnet sich das durchaus”, sagt Heinz Blumenstein vom Bundesverband ProHolzfenster e.V.

Immer wieder wie neu
Gegenüber anderen Materialien hat der nachwachsende Werkstoff Holz übrigens einen entscheidenden Vorteil: Die Rahmen lassen sich problemlos auffrischen und ausbessern. Während Verfärbungen durch Sonneneinstrahlung etwa bei Kunststoff irreversibel sind, sehen Holzfenster mit einem neuen Anstrich wieder aus wie neu. Und wer die Abwechslung liebt, kann mit individueller Farbgestaltung seinen Räumen innen wie außen jederzeit einen völlig anderen Look verleihen.

Mehr Energieeffizienz durch beste Dämmwerte
Weil Holz ein schlechter Wärmeleiter ist, besitzt es von Natur aus die besten Dämmwerte – die perfekte Voraussetzung für besonders energieeffiziente Fenster. In Verbindung mit modernem Wärmeschutzglas entstehen hochwertige Energiesparfenster aus Holz oder Holz-Aluminium, die den Energieverbrauch in Wohnräumen spürbar senken.

Betrachtet man die längere Lebensdauer und die Einsparungen bei den Energiekosten, sind Holz- und Holz-Aluminium-Fenster eine Investition, die sich langfristig rechnet. Auch die Wertsteigerung der Immobilie ist miteinzubeziehen, denn die besondere Ästhetik handwerklich gefertigter Fenster ist ein nicht zu unterschätzender Faktor im Gesamteindruck eines Hauses. Weitere Informationen und ein Fachbetriebsverzeichnis gibt es unter www.proholzfenster.de Unter www.holzfensterberatung.de können Verbraucher Kontakt zu Experten des Bundesverbandes ProHolzfenster aufnehmen.

Der Bundesverband ProHolzfenster e.V. (BPH) gründete sich 1994 (damals unter der Bezeichnung Initiative ProHolzfenster e.V.). Mitglieder sind Fensterhersteller, Zulieferfirmen, Architekten und Planer, die vom hochwertigen Produkt Holzfenster und Holz-Alu-Fenster überzeugt sind. Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, über die Vorteile des nachhaltigen Werkstoffs Holz im Fenster- und Türenbau zu informieren.

Firmenkontakt
Bundesverband ProHolzfenster e.V.
Heinz Blumenstein
Postfach 610400
10926 Berlin
06621 / 91 48 96
ingrid.erne@friends-media-group.de
http://www.proholzfenster.de

Pressekontakt
Friends PR
Ingrid Erne
Zeuggasse 7
86150 Augsburg
0821 / 4209995
ingrid.erne@friends-media-group.de
http://www.friends-media-group.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: